Avatar

Blutabnahme

Kategorie: Ernährung-Fitness » Expertenrat Sportmedizin | Expertenfrage

07.01.2020 | 14:43 Uhr

Sehr geehrter Herr Dr Eisen,

ich mache Krafttraining und Kardio als Sport. 3 x die Woche Krafttraining. Hauptsächlich Eigengewichtsübungen und mit Kurzhanteln. Kardio 1 x die Woche.

Seit 4 Wochen nehme ich Kreatin in der Hoffnung etwas Muskelwachstum zu generieren.

Allerdings habe ich Ende des Monats Vorsorgeuntersuchung. Inkl Blutabnahme.

Ich habe nun gehört, dass die Kreatineinnahme den Nierenwert beeinflusst? Stimmt das und wie lange sollte ich vor der Blutabnahme mit der Einnahme aufhören, damit das Ergenis nicht verfälscht wird?

Vielen Dank

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Eisen
Beitrag melden
07.01.2020, 18:43 Uhr
Antwort von Experte-Eisen

Hallo,

Kreatinin ist das Abbauprodukt von Kreatin, daher kann eine Kreatin-Einnahme Einfluß auf den Wert nehmen. Um sicher zu gehen, sollten Sie Kreatin 3 bis 4 Tage vorher absetzen.

Viele Grüße

Dr. Eisen

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.