Avatar

schmerz in der leiste

Kategorie: Allgemeinmedizin » Hausarzt | Expertenfrage

28.09.2004 | 07:40 Uhr

Hallo Ärzteteam,
ich habe seit 3 wochen einen leicht stechenden schmerz in der rechten leiste. dieser tritt im intervall auf.da ich mich mit der anordnung der verschiedenen organe schon intensiv befasst habe ,weiß ich das im leistenkanal die samenleiter verlaufen.wenn ich den rechten samenleiter abtaste habe ich leichte schmerzen.auf der linken seite tut es nicht weh. meine hoden habe ich unter der dusche bei warmen wasser abgetastet . sie fühlen sich glatt an und sind nicht angeschwollen. ich bin 30 jahre alt und leide seid 6 jahren an einer chronischen prostataentzündung. diese wurde in den ersten 3 jahren ca. jährlich immer wieder mit antibiotika behandelt . mein urologe sagte , daß ich damit leben müßte und mich nicht daran verrückt machen solle.
meine fragen an Sie:
leide ich eventuell unter einer samenleiterentzündung oder gar unter möglichen hodenkrebs?
wie wird eine samenleiterentzündung behandelt?
kommt eine samenleiterentzündung öfter vor, da ich nicht viel lesestoff gefunden habe?
bitte teilen sie mir ihre meinung mit.

im voraus VIELEN DANKAN SIE !!!!!!!!!!!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
30.09.2004, 03:49 Uhr
Antwort

Sehr geehrter Anonymer,

eine Samenstrangentzündung kommt in aller Regel durch Entzündungen der Prostata, des Hodens oder exzessivr Sexualverkehr oder mechanische Irritationen vor. Häufig ist es nicht als alleinige Entzündung, da meist zusammen mit den o.g. Entzündungen. Problematisch ist es auch nicht. Antibiotikatherapie + antientzündliche Behandlung sind die MIttel der Wahl.

Mit besten Grüssen

Dr.med. Heinz F Jarmatz

Avatar
Beitrag melden
02.10.2009, 03:16 Uhr
Antwort

Hallo liebes Ärzteteam. War am Mittwoch 30.09.09 beim notdienst und wegen schmerzen in der linken leiste. dort wurde mir gesagt ich habe eine Samenleiterentzündung. Bekomme dagegen Doxy 200. Habe bis heute keine schmerzen im Hoden gehabt bekomme sie aber nun. Jetzt meine Frage ist das normal oder sollte ich nochmal meinen Hausarzt aufsuchen. Vielen Danke im Vorraus.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Allgemeinmedizin
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.