Avatar

Zunge Brennt?

Kategorie: Allgemeinmedizin » Hausarzt | Expertenfrage

02.10.2014 | 19:42 Uhr

Guten abend. Ich habe seit eine woche ein problem. Meine zunge brennt auf die rechte seite von spitze unten im hals. Ich war beim HausArzt. Er meinte warten. Ich habe von Apotheke Recessan bekommen aber hilft nicht. Ich dachte es wird besser aber es ist immer schlimmer. Was soll Ich nun machen? Kann Ich etwas besseres kaufen? Mfg Cosa Liviu

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

6
Bisherige Antworten
Dr. Sabine Schulz
Beitrag melden
03.10.2014, 15:41 Uhr
Antwort von Dr. Sabine Schulz

Hallo!

Man sollte zunaechst einmal die Ursache ermitteln, insbesondere wenn die Beschwerden anhalten und sogar schlimmer werden. Liegt evtl eine Schleimhaautentzuendung oder ein Eisen- bzw Vitaminmangel zugrunde?  Wenn man die Ursache gefunden hat, kann man dann gezielt behandeln. Ggf waere es sinnvoll einen HNO-Arzt aufzusuchen,

Gruss

Dr Schulz

Beitrag melden
04.10.2014, 08:35 Uhr
Kommentar

Danke für Ihre schnelle antwort. Das erste problem ist afgetreten als Ich mit `Listerine`grün angefangen habe. Es ist eine entzündung unter die zunge entstanden. Ich war beim hausarzt, Nach eine woche war alles ok. Und dann nach ein paar tage habe Ich gemerkt ein paar bläschen an rechte seite meiner zunge.(mein Vater ist vor zwei jahren von zungenkrebs gestorben und deswegen habe Ich mich erschrocken) Bis Ich ein termin bekommen habe, es dauerte und zwischen zeit ist mir etwas ähnliches wie ein herpies an die äußere seite der lippe enstanden. Ich war beim hausarzt und er meinte `erstmal warten' und noch etwas mit `stomatities` und Ich hab eine rezept mit  `Acc 200`. Jetzt meine ganze mund brennt, mein halls auch und abends es tut mein hals so weh das Ich huste. Ich habe versucht ein termin zu kriegen und das ist sehr schwer. Egal ob hausarzt, HNO oder zahnarzt, es dauert fast eine monat bis zum nächsten termin. Achso, der Arzt meinte das `Listerine`(mundspülmitte) ist schuld. Mfg

Dr. Sabine Schulz
Beitrag melden
04.10.2014, 16:28 Uhr
Antwort von Dr. Sabine Schulz

Hallo!

Wuerde erneut den behandelnden Arzt (ohne Termin als Notfall) aufsuchen, schildern Sie der Sprechstundenhilfe, dass die Beschwerden schlimmer-statt besser- werden. Alternativ koennen Sie auch die Krankenhausambulanz aufsuchen,

Gruss

Dr Schulz 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Allgemeinmedizin
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.