Vitamin D Mangel,sollte man diesen mit Ergänzungen auffrischen?

Kategorie: Allgemeinmedizin » Hausarzt | Expertenfrage

15.03.2019 | 12:11 Uhr

Hallo :-)

Ich würde gerne Mal etwas fragen und zwar betrifft es das Vitamin D (das Sonnenvitamin)

ich war heute bei meinem Onkologen, der ja die Werte (im Moment alle 3 Monate überprüft und dort hat man gesehen dass mein Vitamin D Wert bei < 4.0 steht, der Normbereich befindet sich ja bei 30.0 - 100.0 laut Aussage meines Arztes bestünde aber im Moment kein Bedarf diesen mit Nahrungsergänzungsmitteln zu regulieren, sondern z.B. richtig in die Sonne zu gehen und dort Vitamin D zu tanken.

Was ich auch dazu sagen kann ist, dass ich ja die Werte über einen Zeitraum von 3 Jahren sehe und dort immer mal wieder etwas schwankt, natürlich in den Licht und Sommer armen Monaten. Und Sonne zu tanken ist ja leider im Moment etwas schwer, da das Wetter nicht nur die Gesundheit trübt sondern auch das Wohlbefinden. Immerhin, haben Sie für die nächsten Tage Sonne gemeldet und es könnte also klappen mit dem Energie aufladen :-)

Aber wie ist eure bzw die Experten Meinung dazu, sollte man das Ergänzen oder Nicht?  Ich bin was Medikationen oder Ergänzungen eher etwas skeptisch gegenüber, ausser die - die ich nehmen muss wegen besagter CML und im Moment die Antibiotika wegen der Mandelentzündung.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Dr. Jessica Männel
Beitrag melden
15.03.2019, 12:53 Uhr
Antwort von Dr. Jessica Männel

 Hallo, aus der Ferne kann ich natürlich keine individuelle Empfehlung geben. Grundsätzlich ist Vitamin D für viele Funktionen im Körper wichtig,  neben dem Knochen auch eindeutig fürs Immunsystem , insofern empfehle ich in der Praxis immer meinen Patienten bei der artigen niedrigen Vitamin D Spiegel dieses Vitamin auch in den Sonnenarmen Jahreszeiten hochdosiert zu nehmen.  Um Selber eine relevante Vitamin D Mangel zu produzieren, die auch den Mangel behebt, sollte man täglich 20-30 Minuten mit unbedeckten  Armen oder Gesicht  sich der Sonne aussetzen. Ein Lichtschutzfaktor über 800 enthalten die meisten Gesichtscreme es auch behindert wiederum die Vitamin D Produktion. beste Grüße Doktor Männel

Beitrag melden
16.03.2019, 23:42 Uhr
Kommentar

Hallo Frau Mannel,

ich konnte leider meinen Arzt nicht mehr erreichen am Freitag, aber ich habe aus der Apotheke Vigantol mit 1000 i.e. bekommen die ich jetzt erstmal nehme.

Meine Frage grundsätzlich wäre bei einem Wert von < 4.0 laut meines letzen Blutbildes, ist das schon bedenklich für den Körper die Normwerte liegen ja bei 30.0 - 100.0? Ich habe das meinem Hausarzt mitgeteilt und er gibt Mir am Montag ein Rezept für hochdosiertes Vitamin D mit 20.000 i.e. allerdings sagte er dass dieses privat gezahlt werden müsste, sollte da nicht bei einem derartigen Mangel eins auf Kassenrezept geben? Dazu kommt noch dass ich im Moment sehr viel Stress habe, schlecht schlafen kann bzw div. Muskelverspannungen habe, könnte das ggf auch mit diesem Mangel zusammen hängen?

Liebe Grüße

Dr. Jessica Männel
Beitrag melden
17.03.2019, 09:14 Uhr
Antwort von Dr. Jessica Männel

Vitamin d Mängel kann auch die Psyche negativ beeinflussen. 20.000 ie sind rezeptpflichtig und bei ausgeprägtem Mängel erstattungsfähig , ich würde bei der Krankenkasse nachfragen ob mit einer Bescheinigung vom Arzt sie es nicht doch übernehmen . 

Beitrag melden
18.03.2019, 14:33 Uhr
Kommentar

Hallo Frau Männel,

ich möchte mich Mal kurz zurück melden und zwar habe ich heuten Morgen beim Hausarzt mein Rezept abgeholt für Dekristol 20.000 i.e. aber leider musste ich das selbst bezahlen (in dem Falle 36.95Euro) uff! Habe bei der Krankenkasse nachgefragt, ob es übernommen würde und die Mitarbeiter haben Mir gesagt dass Sie nur homöopathische Mittel übernehmen bzw wenn man chronischen Vitamin D Mangel hat. Schade drum. 

Was ich auch noch sagen kann, dass Mir die PTA aus der Apotheke gesagt hat normalerweise alle 14 Tage eine Kapsel, aber nach Rücksprache mit meinem Onkologen (der, der auch die Blutwerte kennt) hat Mir dieser gesagt 1x pro Woche. Daran denke ich halte ich mich nun auch.

Wenigstens ist heute die Sonne raus gekommen zwar nicht lange aber ich konnte fast 30min auf dem Balkon sitzen und im T-Shirt ein bisschen entspannen. 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Unsere Empfehlung
  • Gewinnen: Hochwertige Preise wartenDrehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

Übersicht: Allgemeinmedizin
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.