Regaine und Bluthochdruck

Kategorie: Allgemeinmedizin » Hausarzt | Expertenfrage

12.07.2019 | 17:22 Uhr

Guten Tag ich leider unter einen erblich bedingten Haarausfall und wollte nun eine Regaine Therapie starten. Durch nachforschen entdeckte ich das die Einnahme für Patienten mit Bluthochdrucknicht geeignet ist. Als Bluthochdruck Mittel nehme ich ein Candesatarn ein mit 16mg. Meine Frage ist nun kann ich dennoch die Therapie mit Regaine starten?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Dr. Sabine Schulz
Beitrag melden
13.07.2019, 14:48 Uhr
Antwort von Dr. Sabine Schulz

Hallo,

Regaine kann u.a. zu Herzkreislaufproblemen führen, insbesondere zu Herzrasen, aber auch zu einem Anstieg des Blutdrucks(seltener einem Abfall). Auch z.B. Wassereinlagerungen können ein Problem sein. Sie sollten mit Ihrem Hausarzt besprechen, ob Regaine für Sie geeignet ist. Der bestehende Bluthochdruck stellt ein Risiko dar, daher würde ich eher auf die Verwendung verzichten, ein absolutes Verbot von Regaine bei Bluthochdruckpatienten besteht jedoch nicht immer,

Gruss

Dr Schulz 

Beitrag melden
15.07.2019, 10:39 Uhr
Antwort

wenn ich während der Therapie meinen Bluthochdruck messe und bei erheblichen Abweichung absetzte und meinen Hausarzt aufsuchen wäre. Das eine Option? 

Dr. Sabine Schulz
Beitrag melden
15.07.2019, 13:21 Uhr
Antwort von Dr. Sabine Schulz

Hallo nochmal,

wie gesagt, würde mit Regaine nicht ohne Rücksprache mit dem Hausarzt beginnen. Regelmäßige Blutdruckkontrollen sind in jedem Fall unter Verwendung von Regaine empfehlenwert,

Gruss

Dr Schulz 

 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Allgemeinmedizin
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.