Avatar

Oberlippe taub !

Kategorie: Allgemeinmedizin » Hausarzt | Expertenfrage

03.06.2002 | 12:06 Uhr

Liebes Experten Team, ich (w/35 Jahre) habe seit gestern bzw. vorgestern Nacht eine merkwürdige Erscheinung: In der Nacht von Samstag auf Sonntag wachte ich kurz auf und hatte ein merkwürdiges Gefühl in der Oberlippe, ich nahm an, daß ich irgendwie mit den Fingern im Gesicht geschlafen und so meine Oberlippe zerdrückt hatte und schlief weiter. Am nächsten morgen (Sonntag) als ich aufwachte war die linke Seite der Oberlippe taub. Als das taube Gefühl nach einigen Stunden nicht nachließ, habe ich mir Gedanken darüber gemacht was es sein könnte. Da die Lippe weder dick war, noch andere äußerliche Merkmale zeigte, schloß ich einen Mückenstich o.ä. aus. Irgendwann am Mittag viel mir ein, daß ich am Samstag Nachmittag meine Pflanzen im Garten mit dem Blattläuse- und Ungeziefer-Vernichtungsmittel ?Metasystox R spezial? von Bayer eingesprüht hatte. Die Verschlußkappe des Mittels ging schwer auf, und ich kann nicht ausschließen, daß ich etwas an die Hände bekommen habe und die dann irgendwie zum Mund geführt... In verdünnter Form habe ich es aber mit Sicherheit mindestens einmal ?abgekriegt?. Allerding kam das auch in der Vergangenheit schon öfter vor. Ich weiß nicht, ob es etwas damit zu tun hat oder ob es etwas ganz anderes sein kann, vielleicht gibt es ja auch Mücken, deren Stiche nur Taubheit verursachen, jedoch keine anderen äußerlichen Merkmale? Da ich weder heute noch morgen einen Arzt aufsuchen kann und die Taubheit bisher (Montag Mittag) nicht nachgelassen hat, wäre ich Ihnen für eine kurze Info, wroum es sich hier handeln könnte sehr dankbar. Gruß OH

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

47
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
03.06.2002, 07:06 Uhr
Antwort

Liebes Experten Team, ich bin%27s nochmal, mittlerweile ist es abends, ca. 19:10 und jetzt habe ich das Gefühl, die Taubheit ist gewandert: Meine linke Hälfte der Oberlippe ist nicht mehr ganz so taub (immer noch etwas), dafür aber der Zwischenraum zwischen linker Oberlippe und linkem Nasenflügel! Drücke ich vorsichtig mit dem Finger auf diesen Zwischenraum, dann bitzelt es ein wenig in der Lippe. Es kann natürlich sein, daß dieser Bereich vorher auch schon leicht taub war, ich es nur nicht gemerkt hatte, da die Lippe so stark betroffen war... Spontan hatte ich jedoch nicht das Gefühlt, sondern eher den Eindruck, die Taubheit wandert ....

Avatar
Beitrag melden
04.06.2002, 12:06 Uhr
Antwort

Sorry, will nicht nerven, ich bin es noch einmal.... wollte nur schnell nachsehen, ob schon eine Antwort da ist... Meine Lippe ist nach wie vor taub, es war wohl nur ganz kurzzeitig besser, vielleicht hatte ich auch nur den Eindruck, weil ich ständig daran herumgefühlt habe.... Kann so etwas auch von den Zähnen kommen? Langsam beunruhigt mich das ganze doch, wenn es bis Freitag nicht weg ist, muß ich wohl zum Arzt, fragt sich nur zu welchem?

Avatar
Beitrag melden
04.06.2002, 14:06 Uhr
Antwort

Lieber Fragesteller, Entschuldigung bitte dafür, dass ich erst jetzt antworte. Ihr Problem kann vielfältiger Natur sein: von einer allergischen Reaktion, bis hin zu einer entzündlichen, wie z.B. ein beginnender Herpes ist Vieles möglich. Das Problem ist über das Internet nicht abschließend zu lösen. Mein Rat: suchen Sie Ihren Hausarzt auf! Herzlichst Ihr Dr. Dryden

Avatar
Beitrag melden
04.06.2002, 20:06 Uhr
Antwort

Hallo, ich kann Dir zwar nicht sagen, ob es in Deinem Fall genauso ist, aber ich hatte vor Jahren ein ähnliches Problem. Bei mir stellte sich heraus, daß es nervlich bedingt war - also keine größere Gefahr. Du solltest aber zur Abklärung einen Internisten aufsuchen. Wenn der nichts findet, wird es bei Dir sicher auch nervlich bedingt sein. Gute Besserung!

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Allgemeinmedizin