Avatar

FSME Impfung

Kategorie: Allgemeinmedizin » Hausarzt | Expertenfrage

28.02.2021 | 10:12 Uhr

Hallo!

Habe mich mal gegen FSME impfen lassen.

Das ist aber jetzt schon 10  Jahre her.

Mein Hausarzt hat vergessen mir zu sagen nach wie vielen Jahren man die Impfung wieder auffrischen muss.

Wenn ich jetzt wieder impfen lassen würde, müsste ich es sicher wieder drei mal machen lassen wie am Anfang oder?

Bin 40 Jahre alt

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Dr. Sabine Schulz
Beitrag melden
28.02.2021, 10:58 Uhr
Antwort von Dr. Sabine Schulz

Hallo,

Impfauffrischungen werden nach erfolgter Grundimmunisierung für Sie alle 5 Jahre empfholen. Daher müsste jetzt nach 10 Jahren für einen sicheren Schutz eine erneute Grundimmunisierung erfolgen. Alternativ könnte man die Antikörper bestimmen. Studien haben gezeigt,dass bei vielen auch nach 10 Jahren ein Schutz durch noch vorhandene Antikörper vorliegt. In dem Fall kann auch eine Auffrischimpfung ausreichen,

Gruss

Dr Schulz

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Allgemeinmedizin
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.