Avatar

Chlortabletten

Kategorie: Allgemeinmedizin » Hausarzt | Expertenfrage

09.07.2024 | 19:06 Uhr

Guten Abend,

meine Kinder (Grundschulalter) waren heute den Nachmittag über bei ihrer Tante. Diese hat mittlerweile einen privaten Pool im Garten. meine Kinder erzählten mir,dass sie den Behälter mit dem ChlorTabletten im Wasser hatte als die Kinder planschten. Leider konnte ich die Kinder erst heute Abend abduschen. Ich weiß nicht,ob das so gedacht ist,dass es im Wasser bleibt während gebadet wird. wie würde sich denn bemerkbar machen,wenn das zu viel Kontakt mit Chlor war? Bisher zeigen sie keine Symptome (außer ein bisschen rote Wangen ,was aber auch von der Sonne sein kann.)

danke!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
09.07.2024, 19:08 Uhr
Antwort

Der Große schnieft etwas,hat er aber die letzten Tage morgens auch getan. 

Dr. Sabine Schulz
Beitrag melden
10.07.2024, 19:31 Uhr
Antwort von Dr. Sabine Schulz

Hallo!

Am besten einmal die Tante darauf ansprechen. Würde davon ausgehen, dass diese sich mit der Handhabung der Chlortabletten zur Pooldesinfizierung auskennt. Ich kenne mich mit den technischen Abläufen leider nicht aus.Wenn man die Deinfizierung mit Chlor korrekt duchführt , besteht kein Anlass zur Sorge,

Gruss

Dr Schulz

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Allgemeinmedizin
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2024/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FUNKE Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.