Avatar

untere Rippenschmerzen (Druck,ziehen)

Kategorie: Allgemeinmedizin » Forum Allgemeine Gesundheit

03.05.2005 | 02:28 Uhr

Ich habe seid einigen Monaten auf der linken Seite unten am Rippenbogen ein kräftiges ziehen und so ein unangenehmer Druch,Schmerz.Der sich bis hin zur linken Ruckenseite,Schulter zieht,und mir gleichzeitig Schmerzen bereitet.Glaube auch das ich irgend wie schlechter Luft bekomme.Fühle mich richtig unwohl und mich nervt alles,bin nur am meckern,wenn man mit mir spricht.
Irgendwie habe ich auch noch ein ziehen neben den Bauchnabel,seite auch links.Glaube es wird immer schlimmer.kannst du mir helfen mit diesen Beitrag? Möchte entlich wissen was ich habe.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

79
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
16.05.2005, 08:44 Uhr
Antwort

Hallo-habe deinen beitrag gelesen und mich so gefreut dieses zu lesen,da ich dachte das nur ich diese symtome habe .bei mir sind genau die gleichen zeichen.es hat mit den linken rippenbogenschmerzen angefangen und dann jetzt auch noch der bauchnabel ein art krampfgefühl (druck) und diese schlechte laune auch noch dazu.renne morgen schon wieder zum arzt um alles prüfen zu lassen.wenn du schon näheres weisst sag mir bitte bescheid.ganz liebe grüsse susanne bishop

Avatar
Beitrag melden
30.06.2005, 11:46 Uhr
Antwort

Hallo, Ihr beiden,

ich leide schon seit Oktober darunter. Bislang konnte kein Arzt etwas finden. Falls Ihr näheres erfahrt, lat es mich wissen.

Liebe Grüße
Silke

Avatar
Beitrag melden
14.07.2005, 09:26 Uhr
Antwort

Hallo auch ichleide an Schmerzen bzw. Druck am linken Rippenbogen. Besonders beimBücken oder auch im Liegen habe ich Schmerzen. Es beunruhigtmich. Bin schon an der Lunge und an derBrustwirbelsäule geröngt worden.
Keiner weiß was dies bedeutet. Eine Bekannte sagtemir, das könnte eine Fibromyalgie sein. Vorausgesetzt es tunnoch andere Muskelansätz weh. Würde mich über Nachricht freuen.
Grüße Rita

Avatar
Beitrag melden
08.09.2005, 10:18 Uhr
Antwort

Hallo,
habe evtl. eine gute Hilfe. Bin jetzt endlich wieder mal Schmerzfrei und kann wieder mal schlafen.
Habe 2 Jahre mit dem Problem rumgemacht. Wäre zuviel alles zu erzählen.
Könnt mich per E-Mail kontaktieren.
Viele Grüße
Dieter

Avatar
Beitrag melden
23.12.2005, 02:50 Uhr
Antwort

Hallo an alle.
Ich habe genau die gleichen Symptome, das kann einen Verrückt machen, habe eine wahre Odyssee mit Ärzten hintermir war auch im KH nichts gefunden bin ein Simulant und soll zur Psychotante haha.
Die Schmerzen machen einen verrückt ich habe dazu noch akute Darmprobleme und zipen neben dem Bauchnabel bin langsam verzweifelt, bekomme andauernd miese Laune.

Avatar
Beitrag melden
05.03.2007, 05:45 Uhr
Antwort

Hallo,
Ich habe teilweise die gleichen Symtome. Mein gesamter linker Rippenbogen tut nicht wirklich weh, jedoch sticht es und drückt es. Bisher hat kein Arzt etwas festgestellt, aber es macht mich wahnsinnig. Außerdem kommt bei mir dazu, dass ich mich immer sehr schlapp und müde fühle! Kennt ihr das auch?

Avatar
Beitrag melden
01.07.2007, 02:59 Uhr
Antwort

Hallo,

ich kenne diese Schmerzen unterhalb des linken Rippenbogens auch. Bin mir 100% sicher, dass es von der Wirbelsäule/Zwischenrippenmuskulatur kommt, da ich gleichzeitig auch immer neben dem linken Schulterblatt (zwischen Schulterblatt und Wirbelsäule) Schmerzen habe, die Muskulatur ist dann auch druckempfindlich. Wirklich nervig ist das Gefühl, nicht richtig atmen zu können - wie aufgebläht. Bei mir stellt sich eine Art Druck auf dem Brustkorb ein, manchmal sogar Husten. Wenn ich tief durchatme, sticht es unterhalb des linken Rippenbogens. Wenn ich mich bücke und mit der linken Hand etwas hebe, kann es sogar vorkommen, dass Herzstolpern auftritt.

Anfangs hat mich das alles auch sehr beunruhigt, aber da ich jetzt weiß, dass dieses Problem nur vom Rücken kommt, mache ich mich nicht mehr so verrückt. Wärme hilft bei mir, Ausdauersport, notfalls Muskelrelaxer. Dann geht es nach 1 - 2 Tagen wieder besser.

Grüße,
Kati

Beitrag melden
17.10.2018, 19:55 Uhr
Kommentar

Hallo, 

hab gerade zufällig den thread gelesen.

ich habe eventuell auch so etwas, aber weis nicht genau ob es schlimm ist oder nicht.

hab mich bei verschiedenen Ärzte testen lassen in bezug auf blutbild, organen, herz, „knochen“.

keiner kann sagen was es ist und bekomme nur zu hören das ich es mir vorstelle, ich mehr sport machen solle, mir einen anderen beruf suchen solle (Einzelhändlerin bin ich) , es eine muskelzerrung ist usw.

Habe es jz seit mehr als 1 Jahr.

ich bin müder als sonst, schlapper als sonst, wenn ich nach meiner arbeit mich hinlege hab ich ein nach innen drückendes ziehen am linken rippenbogen (er schmerzt nicht unbedingt immer, aber der druck ist einfach nervig für mich) , hab eine zyste am unterleib, manchmal wenn es anfängt zu ziehen bekomm ich ein mal mehr und mal weniger ziehende (manchmal mit stärkeren schmerzen) linke brustschnerzen, was mich manchmal verkrampfen lässt, jedoch solle mein herz mehr als top sein, wie mein Arzt mir sagt, mein Puls geht wenn ich darüber intensiv nachdenke mittlerweile höher. Es krampft auch manchmal am linken Rippenbogen.

 

 

Beitrag melden
18.10.2018, 13:45 Uhr
Kommentar von Community-Managerin

Hallo Elsbeth2016,

nur ein kurzer Hinweis zu Ihrem Beitrag: Der Beitrag auf welchen Sie geantwortet haben ist aus dem Jahre 2005. Der Nutzer welcher den Beitrag erstellt hat und auch alle anderen Nutzer die geantwortet haben sind nicht mehr aktiv in unseren Foren. Es ist daher besser neuere Beiträge zu beantworten und zu schauen ob die betreffenden Nutzer noch bei uns aktiv sind. Dies erkennt man am Nickname welcher unter dem Beitrag steht.

Bei Fragen können Sie sich auch jederzeit gerne an unsere Expenräte bei Lifeline wenden: https://www.lifeline.de/expertenrat/

Dort wird man Ihnen gerne auf Fragen antworten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße

Victoria Martini

Lifeline - Community-Managerin

Avatar
Beitrag melden
19.09.2007, 12:40 Uhr
Antwort

Hallo,
mein Freund hat auch seit einem halben Jahr diese Beschwerden am li. Rippenbogen ( pieksen, stechen, kribbeln..) teilweise auch in der Bauchnabelgegend ein Ziehen. Ärzte hat er schon alle durch..Rö-CT usw. ohne Befund. Wenn jemand eine Idee hat, außer den Hammer-Schmerztabletten, die ohnehin nicht mehr wirken und auch nicht gut verträglich sind, wäre ich Euch sehr dankbar.

Avatar
Beitrag melden
16.04.2009, 02:18 Uhr
Antwort

Hallo :-)
wo finde ich denn die email-Adresse von Dieter Reich?
Ich habe diese Symptome zwar erst seit ein paar Tagen
aber sie beunruhigen einen schon ein wenig :-/ zumal sich bei
meinem Vater damals so eine Lungenentzündung bemerkbar
gemacht hat.
Hat jemand inzwischen neue Erkenntnisse dieser merkwürdigen
Symptome?
Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar :-)
Liebe Grüße
Regine

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Allgemeine Gesundheit