Avatar

Rippenschmerzen (wie Gürtel)

Kategorie: Allgemeinmedizin » Forum Allgemeine Gesundheit

13.02.2005 | 12:50 Uhr

Hallo,
Habe seit längerer Zeit starke Schmerzen im unteren Rippenbereich, vorallem beim Sitzen und Liegen.Hatte schon viele Arztbesuche auch bei Spezialisten (Osteopath), Physio-therapeuten. Aber nichts hat geholfen.
Zudem habe ich sehr oft ein Schwindel (kein Drehschwindel), sondern verschwommenes Sehen, Müdigkeit, starrer Blick, keine Konzentration, laufe wie neben den Schuhen.Bin bald am verzweifeln.
Ich wäre dankbar über jede Hilfe.
Herzliche Grüsse

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
22.03.2005, 08:18 Uhr
Antwort

Hallo Evelyne,
wir können uns die Hände geben, ich habe das selbe Problem. Die Symptome werden immer schlimmer und keiner weiß einen Rat. Und was mich am meisten nervt, die Wartezeit bei den Ärzten. Ich habe schon über ein dreiviertel Jahr schmerzen. Wache nachts auf, weil ich mir langsam Sorgen mache, dass es was Ernstes sein könnte. Es wird auf die Psyche geschoben oder einen Reizdarm diagnostiziert. Ich wandere von Arzt zu Arzt und komm mir schon vor wie ein Hypochonder. Ich bin leider keine große Hilfe, aber gut zu wissen, das ich mir das alles nicht einbilde. Ich zweifle schon langsam an mir selber.
Gute Besserung und liebe Grüsse

Avatar
Beitrag melden
22.03.2005, 09:47 Uhr
Antwort

Hallo Yvonne,
Du bist sicher kein Hypochonder. Versuche es bei einem Osteopath, der Dich ernst nehmen wird.
Viel Erfolg und herzliche Grüsse von Evelyne.

Avatar
Beitrag melden
27.03.2005, 09:50 Uhr
Antwort

Hallo,
habt ihr schon Infos???
Habe das selbe Problem!!!
Danie

Avatar
Beitrag melden
27.03.2005, 10:34 Uhr
Antwort

Hallo, leider bis jetzt nicht.
Evelyne

Avatar
Beitrag melden
28.03.2005, 07:10 Uhr
Antwort

ich habe auch diese schmerzen unter dem linken rippenbogen am herzen sei nicht´s hat man mir gesagt aber was ist es dann? ich habe zwar leicht erhöhter blutdruck aber das hätte nicht´s mit den schmerzen zu tun

Avatar
Beitrag melden
05.04.2005, 03:04 Uhr
Antwort

Hallo,
Euer Problem kann auch von einer Wirbelblockade kommen.

Avatar
Beitrag melden
19.04.2005, 11:26 Uhr
Antwort

Hallo Evelyne,hallo Yvonne,
hatte ebenfalls Schmerzen im Rippenbereich.Nach langen, qualvollen 11 Monaten wurde eine Gürtelrose ohne Ausschlag diagnostiziert.Das ist eher selten, aber das gibt es. Empfehle Euch zu einem Neurologen zu gehen.Meiner hatte damals den richtigen Riecher.
Haltet die Ohren steif!
Viele Grüße und gute Besserung
Steffi

Avatar
Beitrag melden
31.05.2005, 04:00 Uhr
Antwort

Hallo Evelyne.
Ich habe ein änliches Problem und war heute beim Arzt. Aber gebracht hat es mir gar nichts.
Ich wollte mal fragen, ob Deine Schmerzen wieder weg sind.
Viele Grüße,
Katy

Avatar
Beitrag melden
04.06.2005, 07:46 Uhr
Antwort

seit 2 Jahren schlage ich mich mit diesen Rippenschmerzen herum,linke und
rechte Seite(manchmal stärker,schwächer,)sie sind immer da,habe vom Internisten bis Neurologen,alle durchgearbeitet.Keiner
konnte helfen.Dies geht voll auf die
Psyche.Kann doch nicht angehen,daß uns keiner helfen kann.
Grüße
Bianca

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Allgemeine Gesundheit
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.