Avatar

Was bewirkt die Angelique?

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

07.06.2007 | 09:59 Uhr

Ich stell jetzt mal ganz blauäugig diese Frage.
Bin 45 Jahre , FSH 58,5 ,Östradiol 18. Schilddrüse wird therapiert mit Novothyral 100.
Seit einiger zeit habe plötzlich auftretende Angstzustände. Nachts schwitzen .
Meine Ärztin verschrieb mir eben Angelique, sie meinte damit würden die Beschwerden besser.
Mir ist nun gar nicht klar was das für ein Medikament ist, wie sind die Nebenwirkungen? Was ist mit Gewichtszunahme? Muß ich irgendetwas beachten?
Vielen Dank für eine Antwort

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

6
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
22.08.2007, 10:50 Uhr
Antwort

Hallo Herr Tom Doc,
und da bin ich nochmals wieder. Habe nun 3 Paletten Angeliq verbraucht. Werde mir nochmal ein rezept holen, denn es geht mir tatsächlich besser.
Das Schwitzen in der Nacht hat fast aufgehört. Mein Körper ist gegen Morgen zwar warm, aber nicht verschwitzt. Durchgeschlafen hab ich des öfteren.
Plötzlich hab ich wieder Lust auf Sport. Naja, die Libido läßt noch zu wünschen übrig.
Gewicht ist geblieben (zum Glück!!) Sie sagten ja, das eine Gewichtszunahme ohne HET wahrscheinlicher ist, deshalb ein ja für die HET von mir.
Jetzt am Ende der 3. Palette hab ich sehr empfindliche Brüste, so wie ganz früher vor der Periode. hat das etwas zu bedeuten?
Meine Frage:
ich bin 45, wie lang kann ich das Präparat nehmen? Kann ich auch noch zusätzlich etwas pflanzliches nehmen? Oder wäre das zuviel des Guten?
Vielen Dank für Ihre Bemühungen

Avatar
Beitrag melden
23.08.2007, 09:22 Uhr
Antwort

Hallo,
entschuldigen sie meine späte Antwort, aber ich hatte den ganzen Tag Internet-Probleme.
Sie sollten ANGELIQ ruhig 1 ganzes Jahr lang nehmen.
Ein ganz gutes Mittel gegen Brustspannen ist MASTODYNON (pflanzlich).
Das können Sie auch zum Angeliq dazu nehmen.
Wann war die letzte Sicherheitsmammografie?
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
TomDoc

Avatar
Beitrag melden
18.09.2007, 07:53 Uhr
Antwort

Hallo Herr Dr. Dossler,
da bin ich auch mal wieder. Ich nehme nun seit fast 4 Monaten die Angeliq.
Leider sind meine Beschwerden nicht weggegangen. Im Gegenteil, seit einigen Wochen wache ich jede Nacht wieder mehrfach schweißgebadet auf. Meistens gegen 2 und 4 Uhr. Mich nervt das wirklich sehr.
Tagsüber hab ich oft eine innere Unruhe.
Ich bin drauf und dran die Tabletten nicht mehr zu nehmen, denn anscheinend helfen sie mir nicht. Macht es Sinn nochmal zum Arzt zu gehen? Käme evtl. ein anderes Präparat in Frage?
Viele Grüße

Avatar
Beitrag melden
18.09.2007, 09:08 Uhr
Antwort

Hallo Anonym,
vor 3 Wochen schrieben Sie mir, dass ihre Beschwerden weitestgehend gebessert seien. Und jetzt der große Einbruch?
Am Anfang unserer Briefwechsel stand doch auch das Problem, dass sie noch die Mirena liegen hatten. Deshalb hatte ich Ihnen sogar geraten, die Spirale ziehen zu lassen(was geschehen ist) und die bereits begonnene ANGELIQ nur zuende zu nehmen und dann abzusetzen und Mönchspfeffer zu nehmen, die Temperatur zu messen und dann nach ein paar Wochen den Hormonstatus zu kontrollieren.
Bevor ich jetzt einen Tipp gebe: darf ich fragen, wie alt sie zur Zeit sind?
Bis bald Ihr
TomDoc

Avatar
Beitrag melden
18.09.2007, 13:05 Uhr
Antwort

Hallo Herr Dr.
ich wundere mich ja selber warum dieses Schwitzen nachts wieder auftritt.
Hab auch schon daran gedacht demnächst nochmal die Schilddrüsenwerte kontrollieren zu lassen. Möglicherweise ist das Novothyral 100 zu hoch dosiert.

Ich werde in 4 Wochen 45 Jahre alt.
Viele Grüße

Avatar
Beitrag melden
18.09.2007, 19:47 Uhr
Antwort

Hallo,
die Schilddrüsenwerte sollten Sie unbedingt kontrollieren lassen.
So viele Leserinnen berichteten hier im Forum über Schilddrüsen- Funktionsstörungen unter MIRENA - mittlerweile glaube ich, dass das kein Zufall mehr sein kann.
Ihr
TomDoc

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.