Avatar

Wie lange mit dem Kinderwunsch nach Keuchhusten-impfung warten?

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage

26.10.2018 | 10:05 Uhr

Guten Tag,

mein Mann und ich haben einen sehr starken Kinderwunsch. Privat und beruflich ist es im Moment ein sehr guter Zeitpunkt für uns.

Mir fehlt leider die keuchhusten-Impfung, diese würde ich mir noch einholen. Mir stellt sich jetzt die Frage wie lange ich danach warten soll, bis wir die Verhütung weglassen könnne.

Vielen Dank

Verena

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
26.10.2018, 12:38 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo, während in USA und anderen Ländern, Pertussis -Impfung vor und vor allem während der SS (erfolgreich) propagiert werden, kann sich die deutsche STIKO am Robert-Koch-Institut zu einer Übernahme der amerikanischen Empfehung für Deutschland bisher nicht entschließen. Ein Grund ist, dass es keinen Monoimpfstoff gegen Pertussis gibt. Die Pertussis-Impfung soll  4-6 Wochen vor der Konzeption, oder unmittelbar nach der Geburt erfolgen. 

Liebe Grüße PD Dr.Warm

 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.