Vaterschaftsfrage

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage

13.06.2019 | 14:57 Uhr

Mich wuält eine Frage

Ich hatte am 29.7.18. Einen ONS mit Kondompanne, worauf ich gleich die Pille dannach holte (Periode begann am 25.7.). Der ss Test am 31.8. War negativ. Dann lernte ich einen Mann kennen und es ging alles ziehmlich schnell, so dass wir absichtlich nicht mehr verhüteten ab Oktober 2018. Meine letzte Periode begann am 28.9.18. Am 13.11.2018. Bestätigte mir mein FA die 7 ssw. Eigentlich ist alles super und trotzdem hab ich angst dass die ss unter doofen Umständen (verzögerte Einnistung etc.) Von Ende Juli stammen könnte. Mache ich mich umsonst verrückt?

Freundliche Grüsse

Gabrielina

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
13.06.2019, 16:36 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo, Sie machen sich umsonst verrückt.  Bei normalem Zyklus gelten der 8. bis 17. ZT als fruchtbare Tage. Vor dem 8. ZT ist, wie gesagt,  bei normalen Zyklusabläufen, eine  Befruchtung nicht möglich. Der infrage  kommende GV fand, wie angegeben, am 5. ZT statt. Kein Grund zur Sorge.

Liebe Grüße PD Dr Warm

Beitrag melden
13.06.2019, 16:43 Uhr
Kommentar

Nun wirklich beruhigend finde ich es nicht wenn es heisst “bei normalem Zyklus“. Mich interessiert aber auch eher die Frage, ob sich die Einnistung soweit verzögern kann, dass ich am 13. November statt in der 7 ssw eigentlich schon vor 2 Monaten befruchtet wurde, jedoch das Embryo am 13. November erst der 7ssw entsprach.

Freundliche Grüsse

Gabrielina

Experte-Warm
Beitrag melden
13.06.2019, 20:07 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo, nein, solche Möglichkeiten sind nicht denkbar. Durch Messung des Feten ist das SS-Alter und damit der Zeitraum der Befruchtung in engen Grenzen  errechenbar.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.