Avatar

Schwangerschaft in der 10. SSW auf dem Ultraschall zu sehen?

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage an Experte-Warm

23.05.2013 | 15:33 Uhr

Hallo,

in der 10. SSW ist auf dem Ultraschall ja schon einiges zu sehen oder?
Ich müsste (wenn ich schwanger wäre) jetzt in der 10.SSW sein, die SST waren vorher allerdings negativ, mein Frauenarzt hat trotzdem einen Ultraschall gemacht, die letzten 11 Wochen hatte ich kein GV, also müsste ich rein rechnerisch in der 10.SSW sein, der Frauenarzt meinte aber, nichts zu sehen auf dem Ultraschall, ich wäre nicht schwanger.

Jetzt wollt ich mir eine zweite Meinung einholen, weil ich gelesen habe, dass bei manchen Frauen erst in der 11. oder 12. SSW was auf dem Ultraschall zu sehen war. Geht das überhaupt?

Laut Medizinzeitschriften, hat der Embryo in der 10. SSW doch sogar schon Arme und Beine und ist circa 25mm groß, danach MUSS doch auf dem Ultraschall auch was zu sehen sein.

Kann ich eine Schwangerschaft demnach ausschließen??

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
23.05.2013, 17:10 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo,gerechnet wird immer vom 1.Tag der LR..Danach wird der Fruchtsack bei SSW 4+4, ,die Fruchtanlage bei SSW 6+0 und Herzaktionen im Verlaufe der 7.SSW beim US sichtbar.Das ist bei jeder normalen SS so, die sich in der Gebärmutter angesiedelt hast Durch HCG-Bestimmung im Blutserum kann eine SS mit Sicherheit nachgewiesen werden. Liebe Grüße PD Dr.Warm..

Beitrag melden
23.05.2013, 17:28 Uhr
Kommentar

Aber auch eine nicht normal laufende sw, die sich zB ausserhalb der gebärmutter eingenistet hat, wie eine eileiterschwangerschaft,, müsste nach 10.wochen doch auf dem ultraschall sichtbar sein oder??

Beitrag melden
23.05.2013, 19:22 Uhr
Kommentar von Experte-Warm

Hallo,auch das würde man beim US sehen Wichtiger wäre die HCG- Bestimmung
Liebe Grüße PD Dr.Warm

Beitrag melden
24.05.2013, 07:29 Uhr
Kommentar

Warum ist denn die HCG-Bestimmung so wichtig?

Wenn doch alle 8 SST negativ waren, dann kann der HCG doch nicht erhöht sein oder?

Letzter GV: vor 13 Wochen
Letzte Periode: vor 14 Wochen
Letzter SST: vor 1 1/2 Wochen

Viele Frauenärzte (meiner auch) machen ja garkein Bluttest mehr, wenn der SST nicht positiv anzeigt.

Experte-Warm
Beitrag melden
27.05.2013, 17:28 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo,die Bestimmung des HCG ist eine quantitative Bestimmungsnmethode,derTest nur qualitativ.
Liebe Grüße PD Dr.Warm

Beitrag melden
27.05.2013, 19:16 Uhr
Kommentar

Muss ich die hcg-bestimmung denn wirklich noch unbedingt machen wenn ich doch 10wochen nach dem letzten Geschlechtsverkehr eine ultraschall Untersuchung beom Frauenarzt hatte und der nichts von einer Schwangerschaft feststellen konnte??

Ich finde 8 negative sst und ein ultraschall ohne Befund sollten doch beweis genug sein!!

Beitrag melden
28.05.2013, 13:34 Uhr
Kommentar von Experte-Warm

Hallo, dann kann eigentlich eine SS nicht übersehen worden sein, Die Entscheidung HCG zu bestimmen bleibt Ihnen überlassen. Wir übermitteln nur,was üblich ist.
Liebe Grüße PD Dr.Warm ..,

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.