Schwanger durch Lusttropfen und in unfruchtbarer Zeit?

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage

25.06.2019 | 13:33 Uhr

Ich hatte am Samstag/Sonntag zwar keinen richtigen Geschlechtsverkehr, jedoch war sein Penis für 3 Sekunden in mir (ohne Kondom und er ist nicht gekommen). Ich habe jetzt Angst, dass ich durch den Lusttropfen schwanger bin und wollte mich informieren wie hoch die Wahrscheinlichkeit dafür ist? Zudem war ich normal in meinen unfruchtbaren Tagen (mein erster Tag der letzten Periode war der 1. Juni und mein Zyklus war das letzte halbe Jahr immer ca 23 Tage, davor etwas mehr). 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

10
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
25.06.2019, 20:23 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo.im  sog. Luststropfen(Sekret der Drüsen  in der männlichen Harnröhre)  enthalten nur Spermen, wenn kurz vorher bereits ein Samenerguss erfolgt ist.und eine Befruchtung ist nur möglich, wenn der GV während der  fruchtbaren Tage (8. - 17. ZT bei normalen Zyklen)stattgefunden hat.. Unter den genannten Bedingungen ist also eine Befruchtung sehr unwahrscheinlich. Kein Grund zur Sorge.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Experte-Warm
Beitrag melden
26.06.2019, 17:54 Uhr
Antwort von Experte-Warm

beantwortet

Experte-Warm
Beitrag melden
27.06.2019, 15:58 Uhr
Antwort von Experte-Warm

beantwortet

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.