Avatar

Schambein Schmerzen?

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage

26.07.2020 | 10:27 Uhr

Guten Tag, ich habe seit längerer Zeit Schmerzen Im Schambein (zumindest glaube ich das es das ist)

Vorallem im Liegen zieht das manchmal ganz schön. 

Gestern habe ich mal getastet / gedrückt ob es wirklich das Schambein ist, allerdings hab ich nicht wirklich was gefühlt, es hat dann nur einmal richtig doll weh getan, also gezwickt.

Jetzt hab ich Sorge, daß ich evtl in meine Gebärmutter oder so gedrückt habe oder auf das Baby und damit geschädigt haben könnte. 

Aber so weit unten ist die Gebärmutter bzw das Baby doch nicht oder?

Bis wohin geht denn das Schambein? Bis zu dem Punkt ungefähr wo die Schambehaarung aufhören würde (also das Dreieck)???

Darüber hab ich auf keinen Fall gedrückt, ich war noch in dem "Dreieck" sozusagen mittig und da hat es dann geschmerzt als ich etwas fester gedrückt habe.

MfG 26. Ssw

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
26.07.2020, 11:35 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Hasimausi,

keine Sorge, mit einem solchen Druck haben Sie Ihrem Kind ganz sicher nicht geschadet. Das Schambein selbst ist sehr weit unten zu tasten, nur knapp oberhalb der Vulva. Wenn Sie etwas darüber gedrückt haben, lag das vermutlich im Bereich der Harnblase.

viele Grüße
Dr. Grüne

Beitrag melden
26.07.2020, 13:14 Uhr
Kommentar

Vielen Dank für Ihre Antwort. 

Dann bin ich ja beruhigt. 

Hatte nur Angst weil es eben einmal so doll gezwickt hat....:SORRY:

Man liest immer so viel von wegen Uterusruptur oder Fruchtblase geschädigt oder sonst was... Da kann wirklich nix passiert sein? 

Gehöre leider auf Grund einer Vorgeschichte zu den sehr ängstlichen Schwangeren... :,(

Aber wenn sie sagen da kann nix passiert sein bin ich beruhigt. Danke 

 

 

Expertin-Grüne
Beitrag melden
26.07.2020, 18:11 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Hasimausi,

nein, Sie können wirklich beruhigt sein.
Es kommt durch eine solche Manipulation weder zu einem Blasensprung noch zu einer Gebärmutterruptur. Beide Strukturen müssen während der Schwangerschaft viel mehr aushalten ...

viele Grüße
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.