Reiswaffeln und Schwangerschaft

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage an Experte-Warm

14.08.2013 | 12:39 Uhr

Sehr geehrter Herr Dr. Warm,

ich bin in der 7. SSW und hatte heute starke Übelkeit, die sich nur mit dem Verzehr von Reiswaffeln aushalten ließ. Habe fast eine Packung gegessen. Dann aber hab ich im internet von den Arsen-Funden im vergangenen Jahr gelesen und dass Arsen zu Fehlgeburten und Fehlentwicklungen führen kann. Hab ich jetzt mein Kind vergiftet????

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
14.08.2013, 15:35 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo,dass Reiswaffeln erhöht Arsen,.Acrylamid und Cadmium enthälten ist lange bekannt .So enthalten auch verschiedene Reiswafffeln unterschiedliche Konzentrationen davon.Lassen Sie diese Waffeln nun weg. Ein Grund Ihnen deshalb einen SS-Abbruch zu empfehlen ist nicht erkennbar.Denken Sie an die Länder, in denen Reis Haupt-nahrungsmittel ist.
Liebe Grüße PD Dr.Warm.

Beitrag melden
14.08.2013, 15:56 Uhr
Kommentar

Besteht also tatsächlich die Möglichkeit, den Embryo geschädigt zu haben? Wieso darf so etwas dann noch verkauft werden?!?!

Beitrag melden
14.08.2013, 18:23 Uhr
Kommentar von Experte-Warm

Hallo,ein theoretischer Aspekt, Grundsätzliche Untersuchungen über die Bedeutung des Genusses von Reiswaffeln während der Schwangerschaft sind mir leider nicht bekannt.Die einzelnen Stoffe haben schon eine embryotoxische Wirkung.Oeko-Test kümmert sich darum.
Liebe Grüße PD .Dr.Warm


15.08.2013 09:21 – Beitrag von der Redaktion bearbeitet.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.