Paracetamol comp in der frühschwangerschaft

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage

09.04.2019 | 17:42 Uhr

Hallo

Wegen starker rückenschmerzen nehme ich öfter Paracetamol comp, ich hatte meinen Gynäkologen schon gefragt ob es schädlich für das Kind wäre wegen dem vorhandenen codein er sagte mir das dies nicht empfohlen seie aber es dem kind nicht schaden könne.

Meine frage ist: in welchen Tages abständen darf ich Paracetamol comp nehmen, kann etwas passieren wenn sie alle 2 Tage nehmen würde? Bei Bedarf nehme ich nicht mehr als 2 Stück am Tag. Mir ist bekannt das ich sie in den letzten 3 Monaten vor der Geburt nicht nehmen darf. 

Vielen Dank. 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
11.04.2019, 19:34 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo,  Paracetamol ist das einzige Schmerzmitel, das während der gesamten SS in gängiger Dosierung eingenommen werden darf,  das gilt auch  für das  3. Trimenon 

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Beitrag melden
12.04.2019, 04:47 Uhr
Kommentar

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Und ist das codein ein was in Paracetamol comp enthalten ist eine Gefahr für das Kind bei öfterer Einnahme? 

Experte-Warm
Beitrag melden
12.04.2019, 16:46 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo, bei Paracetamol comp.Verordnungen während der SS spielen   verschiedene Aspekte den Codeinanteil betreffend  eine Rolle, Es  wird im Einzelfall entschieden ob es verordnet werden darf. Besonders wird  dabei von der Nutzen -Risiko-Relation ausgegangen

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.