Avatar

Nuvaring 3 1/2 Stunden zu spät eingesetzt

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage an Experte-Warm

14.03.2013 | 11:04 Uhr

Hallo lieber Experte,

ich brauche dringend Ihre Hilfe.
Meine Frauenärztin ist zurzeit nicht zu sprechen, und ich bin mir unsicher
wie groß die Zeitspanne sein darf, um den Nuvaring nach der 7-tägigen Pause
wieder einzulegen.

Ich habe den Ring 3 stunden und 10 minuten zu spät wieder eingelegt.
Kann es jetzt sein, dass ich schwanger bin, wenn ich in der darauffolgenden Woche Geschlechtsverkehr hatte? Oder machen diese 10 Minuten nichts aus?

Denn in der Packungsbeilage steht ja, dass man den Nuvaring bis zu 3 Stunden zu spät einlegen kann.

Ich habe den Ring um circa 17:10uhr herausgenommen, und nach der Pause um circa 20:15 uhr wieder eingelegt.
Also etwas mehr als die 3 Stunden.

Bitte um eine schnelle Antwort. Vielen Dank!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

3
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
14.03.2013, 12:54 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo,diese Zeitspanne liegt (noch) im Toleranzbereich. Kein Grund zur Sorge, Der Schutz ist durch diese "Verspätung" nicht gemindert.
Liebe Grüße PD Dr.Warm

Beitrag melden
14.03.2013, 13:26 Uhr
Kommentar

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Was heißt "noch" im Toleranzbereich. Wieviel länger wäre dann außerhalb des Toleranzbereiches gelegen?

Schon ab 3 1/2 Stunden oder erst ab 4 Stunden oder noch viel später?

Liebe Grüße

Beitrag melden
14.03.2013, 15:12 Uhr
Kommentar von Experte-Warm

Hallo,die Toleranzobergrenze legt bei etwa 4 Std..

Beitrag melden
14.03.2013, 14:28 Uhr
Kommentar

Kann man trotz NuvaRing denn schwanger werden. Oder ist der NuvaRing eine sichere Verhütungsmethode?

Beitrag melden
14.03.2013, 15:19 Uhr
Kommentar von Experte-Warm

Hallo, das Risiko trotz Kontrazeption schwanger zu werden wird mit dem Pearl-Index ausgedrückt: Pille 0,5 .Nuva-Ring 1-2 ..Pille ist also etwas sicherer,Dagegen Nimm-Dich-in-Acht-Methode Pearl-Index 35.
Liebe Grüße PD Dr.Warm

Beitrag melden
14.03.2013, 22:53 Uhr
Kommentar

Daraus schließe ich, dass es mit der Verhütungsmethode NuvaRing zwar möglich sein kann, schwanger zu werden, aber dies höchst unwahrscheinlich ist?!

Experte-Warm
Beitrag melden
15.03.2013, 10:54 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo,ja, so ist es.Eine 100%ige Sicherheit nicht schwanger zu werden besteht nur bei völliger Enthaltsamkeit..So liegt auch nach Sterilisation der Pearl- Index bei 1.
Liebe Grüße PD Dr. Warm

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.