Avatar

Lagerung Nuvaring

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage

18.09.2019 | 18:40 Uhr

hallo doc, 

habe mir eben eine 1er Packung des nuvarings geholt. Muss diesen in 2 Tagen einlegen. 

Muss ich diesen im Kühlschrank aufbewahren oder reicht Zimmertemperatur aus? So um 20 bis 23 grad. 

 

Vielen dank für ihre Hilfe 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
19.09.2019, 09:46 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo, so wenig Tage muss der Nuva-Ring  nicht kühl gelagert werden . Es schadet dem Ring aber auch nicht..

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Beitrag melden
19.09.2019, 23:00 Uhr
Kommentar

Aber Die Ringe können doch auch mehrere Wochen/ Monate ungekühlt sein oder? Auf der Packung steht ja drauf nicht über 30 grad wenn man diese die nächsten 4 Monate aufbraucht...

Beitrag melden
21.09.2019, 16:15 Uhr
Kommentar

Mir ist jetzt was blödes passiert. 

hab letzen Donnerstag den neuen Ring eingelegt. Am Freitag hatte ich GV mit meinem Freund. Haben den ring beim sex entfernt. Und hab ihn erst nach 5 Stunden wieder eingelegt. Ich werde die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten, aber besteht ein SS Risiko weil der Ring war ja erst 15 Stunden oder so drin. Aber so steht es halt in der PB ... 

 

vielen dank 

Experte-Warm
Beitrag melden
22.09.2019, 11:01 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo  von einem gewissen Risiko muss man ausgehen, wird der Ring vor GV entfernt, was erlaubt ist,  soll er nicht länger als 3 Stunden entfernt bleiben. Bei Ihren Bedingungen soll der wieder eingesetzte Ring  jetzt 7 Tage ununterbrochen in der Scheide verbleiben und Sie ebenso lang beim GV sicher zusätzlich verhüten. In  24 Std. werden 0,120 mg Gestagen und 0,015 mg Östrogen von dem Ring in die Blutbahn abgegeben. Die ungeöffnete Ringpackung soll nicht viele Stunden der Sonne ausgesetzt bleiben. Liebe Grüße PDDr.Warm

Avatar
Beitrag melden
22.09.2019, 12:13 Uhr
Antwort

Aber ist es wirklich so dramatisch wenn der Ring 4-5 Stunden draußen ist, weil das würde ja bedeuten, dass der Hersteller keinen Spielraum/ Puffer eingeplant hat und das kann ich mir nicht vorstellen. oder ist es tatsächlich so, dass der Körper schon auf diese 1 Stunde Verzögerung so stark reagiert?

Experte-Warm
Beitrag melden
25.09.2019, 14:58 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo, sicher nicht, aber wenn der Hersteller nicht länger als 3 Stunden ohne Scheidenkontakt verlangt, sollte man sich an die Spielregeln halten. Jedenfalls wird dann keine Garantie übernommen, und eine SS ist möglich. Passiert das in der 1.Einlagewoche, kann auch ungeschützter GV vorher zu einer Befruchtung führen.. 

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.