Avatar

Kontakt zu Person nach Knochenszintigraphie

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage

23.02.2022 | 11:09 Uhr

Hallo, ich habe gerade erst herausgefunden, dass ich schwanger bin, vermutlich so in der 4-6. Woche. Gestern habe ich meine Mutter zur Knochenszintigraphie begleitet und leider überhaupt nicht daran gedacht, dass das für mich bzw. Das kind gefährlich sein könnte. Ich habe die 3 Stunden zwischen Injektion des Mittels und der Untersuchung mit ihr verbracht, wir waren spazieren, ich habe sie vielleicht 2x umarmt. Jetzt bin ich völlig panisch, welchen Risiken ich da womöglich mei ungeborened Kind ausgesetzt habe Und machen mit extreme Vorwürfe. Ich wäre über Ihre Einschätzung sehr dankbar. Wie hoch schätzen Sie das Risiko ein? 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
23.02.2022, 20:43 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo

die Strahlenbelastung einer Szintigraphie ist nicht höher als bei einer üblichen Röntgenuntersuchung, das gespritzte radioaktive Mittel zerfällt relativ schnell und wird über die Nieren wieder ausgeschieden.

Bis dahin sollte die untersuchte Person für einige Stunden nach der Untersuchung jedoch engen Kontakt mit Schwangeren, Stillenden oder Kleinkindern  vorsichtshalber vermeiden.
Das bedeutet nicht, dass es zwangsläufig zu einem Problem kommt. Eine Schädigung des Embryos bleibt trotzdem unwahrscheinlich.

viele Grüße
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.