Avatar

Jod in der SS

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage

17.05.2019 | 16:17 Uhr

Hallo!

Ich bin in der 26 ssw.

Ich habe erst ab Ende der 12 ssw mit Femibion begonnen. Habe vorher nur reine Folsäure eingenommen. Wir benutzen auch kein jodiertes Salz.

Jetzt habe ich gehört dass Jod wichtig für das Baby ist, ansonsten könnte es Gehirnschäden und verminderte Gehirnentwicklung bekommen. Meine Frage ab wann zieht sich das Baby Jod aus dem Körper? Kann ich ihm mit der verspäteten Einnahme schon geschadet haben?

Ich mache mir große Sorgen.

 

Lg 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
17.05.2019, 17:34 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo ,Folsäure soll vor und während der SS  bis zur 12. SSW (tgl.400-800 µg) eingenommen werden, Jod(etten) während der gesamten SS und Stillperiode (tgl.100 - 150 µg).  Jod ist nur in Femibion 2 enthalten.  Die fetale Schilddrüse nimmt ab der12. SSW seine Tätigkeit auf. Bis dahiin ist es auf das Jodangebot der Kindsmutter angewiesen. Das  bei schliddrüsen-gesunden Müttern bis dahin ausreicht.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Avatar
Beitrag melden
17.05.2019, 18:00 Uhr
Antwort

Danke für die Antwort.

Also hat es gereicht dass ich mit Jod erst ab der 12 ssw begonnen habe? 

Experte-Warm
Beitrag melden
17.05.2019, 18:08 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo,  wie gesagt, trifft das  für schilddrüsen-gesunde Schwangere zu, Das kann Ihnen Ihr Internist  oder Hausarzt sagen.(TSH, fT3, fT4 SD-AK).

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.