Avatar

Immer wieder Schmierblutungen in der 2. Zyklushälfte, was tun?

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage

20.06.2014 | 15:18 Uhr

Hallo liebes Expertenteam,

ich bin 39 Jahre alt und hatte bisher einen Zyklus von etwa 26-30 Tagen, mit einen kurzen Zyklen von etwa 22 Tagen. Seit etwa 3 Jahren habe ich in der Zyklusmitte gelegentlich Zwischenblutungen, die laut meiner Frauenärztin harmlos sind.

Seit ca. 2 Jahren sind noch braune Schmierblutungen in der 2. Zyklushälfte dazugekommen. Heute ist mein 16. Zyklustag. Am 12. Zyklustag hatte ich eine rote Zwischenblutung, und seit gestern habe ich eine Schmierblutung. Diese Schmierblutungen dauern teilweise bis zur Regelblutung. Ich habe sie zwar nicht in jedem Zyklus, aber sie stören mich, und ich finde sie auch beängstigend.

Ich nehme keine Pille und auch sonst keine Hormone. Auf Anraten meiner Frauenärztin habe ich zur Regulierung Mönchspfeffer genommen, ich hatte jedoch trotzdem Schmierblutungen.

Ich möchte gerne schwanger werden und auch bleiben, habe jedoch Angst, dass es wegen dieser Schmierblutungen nicht möglich ist. Sind diese Schmierblutungen gefährlich, und was kann ich dagegen tun?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
20.06.2014, 17:31 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo,die offenbaren Zwischenblutungen deuten auf ausgebliebenen Eisprung hin. Lassen Sie zunächst des Kinderwunsches wegen das AM-Hormon bestimmen.Der Wert(normal 1-8 ng/ml)sagt Ihnen,ob Ihre Eierstöcke noch auf hormonelle Reize reagieren.Dann müsste auch nachgewiesen werden,wie oft noch Eisprünge stattfinden.Ihr Arzt kennt das.  Genaue Blutungsnotizen.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Beitrag melden
20.06.2014, 17:56 Uhr
Kommentar

Hallo Herr Dr. Warm,

vielen Dank für Ihre Antwort. Bei der letzten Routinekontrolle hat meine Frauenärztin eine Zyste bei mir festgestellt. Können die Schmierblutungen auch daher kommen?

Experte-Warm
Beitrag melden
20.06.2014, 20:38 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo,ja ,es gibt sog .Funktionszysten z.B..Follikelzysten,die sind Folge eines ausgebliebenen Eisprungs. DieserUmstand kann zu Schmier-blutungen(außer der Reihe) führen.Sie bilden sich meist spontan zurück.

Liebe Grüße PD Dr. Warm  

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.