Avatar

Drogen/Schwangerschaft

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage

18.07.2022 | 06:52 Uhr

Ich bin nun ungeplant ca. in der 6 Woche. Rein rechnerisch müsste/habe ich um oder am Tag des Eisprungs (26./27.06) Amphetamine/Speed konsumiert. 3-4 kleine Lines. Eine Woche später habe ich einen halben Joint geraucht. An den restlichen Tage davor und danach fand kein Konsum statt. In wie weit habe ich meinem Kind bereits geschadet?? Letzte Periode war am 13.06. Positiv getestet habe ich am 12.07. 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
18.07.2022, 21:02 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo,

in der so frühen Schwangerschaft gilt das "alles oder nichts Prinzip". Da die Schwangerschaft sich trotzdem entwickelt hat, dürfen Sie davon ausgehen, dass es nicht zu einem Schaden gekommen ist.
Sollte Ihnen der DrogenVerzicht im weiteren Schwangerschaftsverlauf schwerfallen, wenden Sie sich bitte unbedingt an eine Drogenberatungsstelle. Jetzt kann der Konsum zu ernsthaften Schäden führen.

viele Grüße
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.