Blutung

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage

17.07.2019 | 22:16 Uhr

Sehr geehrter Dr. Warm

Ich habe am 5.6.2019 die Pille danach Ellaone zum ersten mal eingenommen.

Nach ca. 15 Tagen (20.6.2019) Hatte ich eine Schmierblutung,die nur 2 Tagen gedauert hat.

Nach langem Zittern und hoffen habe ich am 15.7.2019 meine "Periode" bekommen, die leider auch nur 2 Tage gedauert hat. Heute ist der 3. Tag und keine Blutung ist mehr im Sicht. Ist es normal? 

Kann ich unter diese Umständen eine Schwangerschaft ausschließen?

Lieben Grüße und danke im voraus 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
18.07.2019, 09:05 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo, ja, durch die Zuführung der hochdosierten hormonähnlichen Substanz (ulipristalacetat) sind Zyklusstörungen  wahrscheinlich. Der Zyklusaufbauu ist vorüberghend gestört. Das stabilisiert sich wieder. Wichtig ist, dass Sie nach Ella One sicher verhütet haben. Sonst wäre einen fachärztliche Konrolle schon ratsam.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Beitrag melden
18.07.2019, 11:07 Uhr
Antwort

Sehr geehrter Dr.Warm,

Danke Ihnen für die Antwort. Ich kann also beruhigt sein,dass meine Periode erstmals unregelmäßigen ist .... 

Ich warte bis zu meiner nächsten Zyklus und hoffe auf eine Besserung. Mir persönlich ist es enorm wichtig erstmals eine Schwangerschaft auszuschließen.

 

Liebe Grüße 

 

Experte-Warm
Beitrag melden
18.07.2019, 11:23 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Haallo, ja, Sie müssten nur vorher den Facharzt(-ärztin) aufsuchen,  wenn längere Blutungen oder Schmerzen auftreten. 

Liebe Grüße PDr.Warm 

Beitrag melden
19.07.2019, 20:24 Uhr
Antwort

Hallo Dr. Warm,

tut mir sehr leid,dass ich soviel Frage. Ich mache mir nun mal enorme Sorgen und hoffe, dass ich durch Ihre Meinung bisschen zur Ruhe komme. 

Meine Periode war ab dem 2 Tag nicht mehr da und jetzt ab dem 4 Tag kommt es tröpfchenweise... dennoch fühlt sich mein unterleib sehr hart und druckempfindlich an, dazu habe ich einen blähbauch, was sehr sich komisch anfühlt. Meine "Seitenleise " tut mir leid weiß nicht,wie man es genau nennt, ist ein ziehendes Schmerz. 

Kann der Frauenarzt es durch ein Ultrall am oberbauch ausfindig machen?  Da ich keine vaginale Untersuchung machen kann,da ich noch "Jungfrau bin.

Danke im voraus und liebe Grüße 

 

Experte-Warm
Beitrag melden
20.07.2019, 14:49 Uhr
Antwort von Experte-Warm

 Hallo, eine SS wird  frühestens bei SSW 4+4 = 32 ZT  sichtbar(Fruchtsack).Vorher kann man per US an der Schleimhauthöhe den Verdacht auf SS äußern, sonst durch SS.-Test, am ehesten durch Bestimmung des HCG im Blutserum. Die gänigigen Urin-Tests werden später positiv, wenn es zu einer Befruchtung gekommen wäre

.Liebe Grüße PD Dr.Warm

Beitrag melden
20.07.2019, 18:32 Uhr
Antwort

Danke Ihnen vielmals für die Antwort. Ich werde am Montag einen Bluttest machen und hoffe sehr, dass es nicht zu spät ist für eine Abtreibung falls es Gott bewahre das Ergebnis anders als erhofft ausfällt. Bin ich noch gut in der Zeit? 4.6 war das Ereignis 

 

Liebe Grüße 

 

Experte-Warm
Beitrag melden
20.07.2019, 20:24 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo, der medikamentöse Abbruch  muss vor dem 63. ZT, gerechnet  vom 1. Regeltag,erfolgt sein.Liebe Grüße PD Dr.Warm

Beitrag melden
20.07.2019, 21:10 Uhr
Antwort

Das wird sehr knapp:(  meine letzte Periode vor der Pille danach Ellaone war am 26.5.2019.

Ich habe heute wieder ein Schwangerschaftest gemacht gegen Abend,der hat Negativ angezeigt. Gott bewahre,dass es sich erst später zeigt :(

 

Experte-Warm
Beitrag melden
21.07.2019, 08:43 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo, unter den genannten Bedingungen  ist eine SS sehr unwahrscheinlich und wäre sicher beim US nachzuweisen.. Bei negativem SS-Test  Kontrolle nach 48 Std. unter gleichen Bedingungen    besonders: die gleiche Testmarke.verwendeen.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.