Avatar

Blutdruck

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage

06.04.2021 | 10:46 Uhr

Hallo. Ich hab beim Arzt leider immer einen ziemlich hohen Blutdruck deswegen messe ich schon die komplette Schwangerschaft zuhause meinen Blutdruck. Er ist immer so zwischen 120 und 130 gewesen zweite Wert zwischen 73 und 83.

Doch jetzt ist mir aufgefallen, das der erste Wert um die 135 und manchmal auch auf 141 geht und der zweite auf 87. Am Freitag wurde mir Blut abgenommen bezüglich Verdacht auf Vergiftung aber die Werte passen. Die Ärztin hat gemeint wenn der Wert über 140 ist soll ich mich melden und bei einer Vergiftung muss gleich eingeleitet werden.

Könnte aufgrund des hohen Blutdrucks auch eingeleitet werden? Bin ab morgen 36+0

Hab nächsten Mittwoch wieder Termin. Da wird vermutlich wieder Blut wegen Vergiftung abgenommen. Oder soll ich wegen dem Blutdruck früher melden?

 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
06.04.2021, 18:33 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Tani,

das ist nur eine leichte Blutdruckerhöhung. Beobachten Sie die Entwicklung weiter. Einzelne Werte > 140 mmHg systolisch  (erster Wert) sind nicht bedenklich.
Der diastolische (untere) Wert sollte nicht häufiger/dauerhaft über 90 mmHg liegen.
Eine Behandlung würde vor einer Einleitung erfolgen.

viele Grüße
Dr. Grüne

Avatar
Beitrag melden
06.04.2021, 18:51 Uhr
Antwort

Hallo.

Danke für die Rückmeldung. Ok das beruhigt mich etwas. Und der untere Wert ist immer unter 90. Außer mal beim Arzt. Also gibt es schon Senker die man nehmen darf in der Schwangerschaft? Hab bisl schiss das ich dann bei der Geburt einen Blutdruck von 200 hab und es dann ein Kaiserschnitt wird weil das für das Baby sicher nicht gut sein kann. 

Expertin-Grüne
Beitrag melden
06.04.2021, 21:34 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Tani,

diese Sorge ist unbegründet. Es gibt geeignete Medikamente. Aber bei den genannten Werten ist keine Therapie erforderlich.

Hier finden Sie Informationen:

https://www.9monate.de/schwangerschaft-geburt/beschwerden-erkrankungen/praeeklampsie-hypertensive-schwangerschaftserkrankungen-gestose-id94437.html

viele Grüße
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.