Avatar

BV möglich?

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Schwangerschaft | Expertenfrage

07.06.2022 | 12:24 Uhr

Guten Tag, ich bin in der 7.SSW und ich leide an sehr starkem Übelkeit, Erbrechen und auch an häufigen Schwindelattacken. Außerdem habe ich schon seit langem Psychischen Stress auf der Arbeit. Auch schon vor der Schwangerschaft, da wurde ich 3 mal ins KH transportiert. Ich fühle mich Überlastet auf der Arbeit und mein AG möchte, dass ich ganz normal weiter arbeiten komme. Zu dem habe ich auch seit 2 Wochen Durchfall und Magenbrennen. Wäre ein BV in meinem Fall möglich?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
07.06.2022, 19:10 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo 

aufgrund der akuten Beschwerden können Sie zunächst mit Ihrem ARzt über eine Krankschreibung sprechen.
Ein Beschäftigungsverbot kann vom Betriebsarzt oder Frauenarzt ausgesprochen werden, wenn von der Tätigkeit selbst Gefahren ausgehen (z.B. Gefahrstoffe, schwere Lasten etc.). Zunächst müsste der Arbeitgeber die Möglichkeit erhalten, Abhilfe zu schaffen.

viele Grüße
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.