Avatar

Sertralin und Mirena

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Hormonspirale | Expertenfrage

19.11.2020 | 01:32 Uhr


Liebes Experten-Team,
liebe Frau Dr. Expertin-Grüne !

Frage Nummer drei habe ich vergessen, poste ich hier und erbitte wenn möglich auch Information :)

 

Ich habe eine Mirena-Hormonspirale (von Bayer).
Jetzt wurde mir ein Präparat mit dem Wirkstoff "Sertralin" (200mg) vorgeschlagen -
bevor ich es jedoch einnehme, folgende Frage:

3) Ist die empfängnisverhütende Wirkung der Mirena durch das "Sertralin" irgendwie gefährdet?

 

Danke erneut für eine fachkundige Auskunft!
sweetmedicinefreak

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
22.11.2020, 23:14 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo sweetmedicinefreak,

auch hier ist kein Einfluss bekannt. Insofern spricht nichts gegen die Kombination.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Hormonspirale