Avatar

herz-insuffizienz?

Kategorie: Herz-Kreislauf » Expertenrat Herz- und Kreislaufbeschwerden | Expertenfrage

19.09.2022 | 21:53 Uhr

Guten Morgen

seit einigen Tagen habe ich folgende Sympthome:

-leichtes Brennen linke Herzseite oben;

-leichtes Druckgefuehl in diesem Bereich;

-vor allem nachts manchmal leichtes Kribbeln in diesem Bereich, fuehlt sich an wie kleine Stromstoesse;

-hindert mich am Schlafen, liegen ist unangenehm, sitze ich aufrecht ist es viel angenehmer;

-Ueberwache den Puls, ist zwischen 50 und 70, Blutdruck konstant 70-80/115-125;

-manchmal ist der Puls knapp unter 50 dann weiche Knie & Schweissausbrueche, meistens abends/nachts;

-morgens manchmal wie gelaehmte linke Gesichtshaelte, dauert einige Sekunden bis alle Gesichtsmuskeln wieder normal funktionieren;

-in letzter Zeit auch haeufiger eingeschlafene Beine, vor allem das linke;

-hatte die Beschwerden bereits schon mal vor 2 Jahren, liess es checken (MRT-Herz) aber keine Ursache festzustellen, Probleme sind dann auch nach 4-6 Wochen wieder verschwunden;

-hatte vor 1 Jahr nochmal Kardio-check incl Belastungs EKG = war top;

-bis vor 1 Woche keine Beschwerden mehr gehabt, nun faengt das wieder an.

Bin 60 Jahre, Nichtraucher, treibe regelmaessig Sport, kein nennenswertes Uebergewicht, wenig Alkohol, gesunde Ernaehrung.

Komme bei meiner Selbstrecherche zu dem Schluss, dass eine

Mitralklappeninsuffizienz wahrscheinlich sein koennte!?

Leider lebe ich im abgeschieden im ausser-europaeischen Ausland sodass ich NICHT mal eben zum Spezialisten gehen kann.

Fuer einen Tip waere ich sehr dankbar, Gruss Thommy

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
20.09.2022, 20:50 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Thommy,

Es sollte zumindest ein Allgemeinarzt Sie einmal untersuchen. Eine relevante Klappeninsuffizienz sollte sich eigentlich mit dem Stethoskop hören lassen.
Allerdings deuten einige der von Ihnen genannten Symptome aus unserer Sicht möglicherweise auch eher auf eine Magenschleimhautentzündung mit Reflux hin. Der Magen liegt gleich in der Nähe des Herzens, deshalb können die Schmerzen oftmals nicht richtig auseinander gehalten werden, das wird fast immer so interpretiert. Dass die Beschwerden vor allem nachts auftreten und beim Aufrichten besser werden, legt die Vermutung nahe. Die Magensäure könnte in der Speiseröhre zu einem Brennen führen, beim Aufsitzen läuft die Säure wieder hinunter. Auch, dass sämtliche Herzuntersuchungen bislang unauffällig waren, spricht gegen eine kardiale Ursache.
Suchen Sie einen Arzt auf. Das Herz sollte grob untersucht werden, ansonsten kommte aber wie beschrieben auch eine andere Ursache in Betracht. Vielleicht kann man Ihnen damit auch helfen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
21.09.2022, 19:10 Uhr
Kommentar

 

Guten Tag,

Vielen Dank fuer Ihre unmittelbare Antwort.

Offensichtlich trifft Ihre Vermutung nicht zu, denn das wuerde nicht die Laehmungserscheinungen, Schweissausbrueche, eingeschlafene Extremitaeten oder die Stromstoesse erklaeren.

Die angedachte Diagnose Magenschleimhaut/Reflux habe ich gegoolet, aber keines der Symptome trifft bei mir zu.

Gerne nehme ich Ihren Hinweis auf und werde bei sich der naechst bietenden Gelegenheit einen Check machen lassen.

Gruesse in die Heimat, Thommy

 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
21.09.2022, 20:59 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Thommy,

ja, das stimmt, die Symptome sind wirklich nicht Teil eines Refluxes, allerdings sind Lähmungserscheinungen und eingeschlafene Extremitäten oder auch die Stromstöße auch nicht richtig zu einer kardialen Ursache passend. Das würde eher auf irgendeine Nervenerkrankung hindeuten, aber auch einfach nur auf ein sehr hohes Stresslevel, was dann aber wiederum Ursache für beides, Magen- oder Herzbeschwerden, sein könnte.
Sinnvoll wäre wie schon gesagt eine kurze Abklärung des Herzens, anschließend sollte aber weiter geschaut werden, was noch vorliegt.
Suchen Sie am besten einen Arzt auf, sobald Sie wieder in der Heimat sind.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Herz und Kreislauf
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.