Avatar

R-Verlust

Kategorie: Herz-Kreislauf » Expertenrat Herz- und Kreislaufbeschwerden | Expertenfrage

14.11.2005 | 11:44 Uhr

Guten Abend Herr Dr. Altmann

Bei einem Routineuntersuch wurde bei meinem Mann 55 Jahre, im Ruhe-EKG ein R-Verlust über der Vorderwand gesehen. Er musste dann zum Kardiologen für einen Belastungstest. Mein Mann hatte die Kraft um 300 Watt zu erreichen und im EKG gab es offenbar keine Veränderung. Kann er nun ruhig weiter Sport betreiben (Velofahren, Wandern), ohne dass er Angst haben muss, dass mit seinem Herzen trotzdem etwas nicht stimmt? Ist so ein R-Verlust etwas gefährliches, dass der Arzt ihn gleich überwiesen hat? Er hat einen tiefen Blutdruck, hohes Cholesterin und Uebergewicht, er ist Nichtraucher. Er ist aber immer sehr müde und schlapp, vielleicht Stress bedingt.

Vielen Dank

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
15.11.2005, 04:16 Uhr
Antwort

Der R-Verlust über der Vorderwand würde einen abgelaufenen Herzvorderwandinfarkt anzeigen. Angesichts der übrigen günstigen Ergebnisse würde ich daran nicht glauben. Es gibt noch andere harmlose Gründe für einen solchen R-Verlust. Zur letzten Bestätigung würde ich noch eine Ultraschalluntersuchung des Herzens empfehlen, wo dann die Vorderwand dargestellt werden kann und hoffentlich gut pumpen wird.
Gruß
C.Altmann

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Herz und Kreislauf
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.