Avatar

Puls im Schlaf bis zu 30

Kategorie: Herz-Kreislauf » Expertenrat Herz- und Kreislaufbeschwerden | Expertenfrage

21.02.2021 | 06:44 Uhr

Guten Morgen,

ich bin weiblich, 21, Normalgewichtig, Raucherin und mache gerne Sport (als mein Puls mich nicht so extrem belastet hatte).

Bei mir ist ein erhöhter Puls und ein niedriger Blutdruck bekannt. Bei geringer Belastung steigt mein Puls sofort auf 150 und sinkt innerhalb 5 Minuten dann so auf 100. Die Tachykardie passiert jedoch auch in Ruhe. Mein Puls geht bis zu 180 hoch , seltener bis zu 200.

Die Tachykardie ist seit, glaub ich, 2 Jahren bekannt, der niedrige Puls jedoch kam plötzlich und ist mir erstmalig im Januar 2020 aufgefallen. Davor war in den LZ-EKG's auch nie eine Bradykardie zu sehen.

Vor einem Jahr ist mir aufgefallen (durch eine Fitnessuhr), dass mein Puls im Schlaf sehr häufig auf bis zu 30 runtergeht. 2-3 x war er auch bei 25 nachts. Wie lange es so tief ist , weiß ich nicht, aber ich sehe dass es plötzlich kommt. Tagsüber kommt es nicht so häufig wie nachts vor, aber es kommt vor.

Hab mir vor 2 Monaten ein Pulsoximeter zugelegt und hab es auch dort "festhalten" können. also schwankt mein Puls grob zwischen 30-180.

Ein nicht-allergisches Asthma Bronchiale ist bei mir bekannt, jedoch ohne jegliche Asthmaanfälle, bis auf bei Belastung starken Husten , übelkeit und Schwindel. Röntgen und CR-CT Thorax gelaufen (aufgrund der Lunge) aber es sei wohl im Röntgen als auch im ct nichts auffälliges zu sehen.

Herzecho normal, mir wurde mal von einem Kardiologen gesagt, ich hätte eine geringe Trikuspidal-/ und Mitralklappeninsuffizenz. Mein neuer Kardiologe hat im Echo nichts dazu erwähnt.

Letzes Ruhe-EKG (mitte Dezember):

RR: 822ms, P: 50ms, PQ: 112ms, QRS: 80ms, QT: 352ms, QTC: 391ms, HR: 73/min

Achsen: P: 48 Grad, QRS: 25 Grad, T: 25 Grad

Mein Kardiologe hat vor kurzem ein LZ-EKG durchgeführt, bisher noch kein anruf von ihm bekommen. Jedoch trat die Bradykardie (soweit ich beurteilen konnte) auch nicht auf, werde aber Montag dort anrufen und nachfragen.

Lange rede , danke wer das bis hier hin gelesen hat, und zwar wäre jetzt meine Frage, was könnte das sein? Weil ein Puls von 30 nachts und selten tagsüber klingt mir jetzt nicht so gesund Und klar die Ärzte wissen was sie tun, aber würde dann gerne halt mal nachfragen , ob es xy sein könnte oder dies ausgeschlossen werden kann etc, da mich die Werte sowohl im Thema Schlaf, als auch im Alltag ziemlich belasten und ich nicht so fit wie früher bin.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
21.02.2021, 23:44 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

Sie haben völlig Recht, der Puls schwankt schon sehr ausgeprägt bei Ihnen. Allerdings ist das nicht per se ein Grund zur Sorge, auch ein so niedriger Puls in der Nacht ist nicht an und für sich besorgniserregend. Da Sie ja auch schon ein Pulsoxymeter verwendet haben, sollten Sie auch gesehen haben, ob Ihre Sauerstoffsättigung gesunken ist, was aber wohl nicht der Fall war. Wenn das Herz auch mit dieser Frequenz den schlafenden Körper ausreichend versorgen kann, gibt es diesbezüglich Entwarnung.
Auffallender sind dann die Werte am Tag. Hier sollte versucht werden, herauszufinden, was diese plötzlichen Tachykardien triggert. Bei Belastung ist das sicherlich in Ordnung, in Ruhe aber eher ungewöhnlich.
Für irgendein spezifisches Krankheitsbild spricht das nicht unbedingt. Im besten Fall bringt das Langzeit-EKG neue Befunde, die immerhin die Tachykardie erklären könnten.
Aus unserer Sicht deutet das am ehesten auf eine Art stressbedingte Symptomatik hin. Allerdings können wir ohne eigene Untersuchungen und ohne Ihre Befunde zu kennen, keine Diagnose stellen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen trotzdem weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Herz und Kreislauf
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.