Avatar

Massive Extrasystolen

Kategorie: Herz-Kreislauf » Expertenrat Herz- und Kreislaufbeschwerden | Expertenfrage

27.01.2021 | 11:52 Uhr

Liebes Expertenteam,

seit 2013 leide ich an teilweise sehr vielen Extrasystolen. Teilweise so schlimm das ich sogar mehrmals umgekippt bin.

Seit Samstag sind diese wieder massiv teilweise mehrere hintereinander, teilweise Bigeminus. Extrem eklig nehme ich die Pulsaussetzer wahr. War Sonntag in der Notaufnahme da ergab die Computerauswertung Vorhofflimmern. Nachdem der Arzt das EKG begutachtet hatte waren es aber SVES.

Montag war ich bei meinem Kardiologen. Dieser machte ein Ultraschall, es sei alles Ok.

Meine Untersuchungen EKG, BelastungsEKG , mehrere Langzeit EKG an Tagen an denen ich nur wenige ES hatte, Blutuntersuchungen, und zuletzt sogar ein CT des Herzens mit Darstellung der Koronargefässe...die waren auch Top.

Aussage meines Kardiologen...es gebe zwei Möglichkeiten ich müsse damit leben und wenn der Leidfnsdruck zu groß wäre käme eventuell eine Ablation in Betracht. 

Dies sei aber bei supraventrikulären ES nicht so einfach.

Meine Fragen

Sind die Extrasystolen auch in der Häufugkeit wie oben beschrieben nicht schädlich für das Herz?

Stimmt es das selbst tausende Extrasystolen beim gesunden Herzen harmlos sind?

Kann aus den oben beschriebenen  ES ein Kammerflimmern entstehen? Es sind laut meinem Arzt SVES aus dem Vorhof.

Was kann diese ES verursachen wenn das Herz gesund ist? Auch Schilddrüse,  Vitamine, Natrium Kalium , Magnesium alles super.

Ich habe eine große Zwerchfell Gleithernie, sowie ein epiphrenisches Speiserlhrendivertikel , kann sowas vielleicht Auslöser für die ES sein?

Vielen Dank schon mal im Voraus 

Antonio

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
31.01.2021, 12:00 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Antonio,

Ihr Leidensdruck ist uns sehr verständlich. Ständig solche "Anfälle" bekommen zu können, ist sicherlich ein belastendes Gefühl. Gerade wenn es auch schon zum "Umkippen" kam, ist irgendwann sicherlich eine gewisse Resignation zu spüren. Es ist dann nur natürlich, dass irgendwie die Ursache gesucht wird und dass Sie sich hierzu Überlegungen machen, ist auch sehr gut.
Leider müssen wir Sie hier aber enttäuschen. Meistens ist es bei häufigen SVES so, dass im Vorhof des Herzens noch ein Zentrum sitzt, dass das elektrische Signal für einen Herzschlag gibt, obwohl das gar nicht kommen sollte. Normalerweise sitzt im Vorhof ein Zentrum, der Sinusknoten, der den Rhythmus vorgibt und damit für eine geordnete Erregung des Herzmuskels sorgt. Meistens kann man anhand des EKGs schon ein bisschen ahnen, wo dieses zweite, falsche Zentrum sitzt.
Um die Ursache jetzt zu behandeln hilft es also wirklich nur, das falsche Zentrum mit Hilfe des Herzkatheters auszurpüren und dann mittels Koagulation zu beseitigen, also eine Ablation.
Die Menge der Extrasystolen macht für das Herz ersmal nichts, es geht davon nicht kaputt. Trotzdem bringt es abhängig von der Menge andere Nebenwirkungen eventuell mit sich. Es gibt hier verschiedene Zählweisen und wir wollen gar nicht auf Details eingehen. Insgesamt sollte aber schon Nutzen und Risiko einer Ablation gegeneinander abgewogen werden und die Langzeitfolgen der häufigen Extrasystolen bedacht werden. Das sollten sie mit Ihrem Kardiologen besprechen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen damit weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
31.01.2021, 12:19 Uhr
Antwort

Vielen Dank für die Antwort. Eine Frage hätte ich noch...können diese Form von ES zum Kammerflimmern oder Herzstillstand führen? 

Vielen Dank  im Vorraus

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
31.01.2021, 14:03 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Antonio,

nein, diesbezüglich brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Das hätte Ihnen Ihr Kardiologe aber auch gesagt.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Herz und Kreislauf
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.