Längere Tachykardien - welche Pulsuhr geeignet?

Kategorie: Herz-Kreislauf » Expertenrat Herz- und Kreislaufbeschwerden | Expertenfrage

13.05.2019 | 18:45 Uhr

Liebes Expertenteam,

ich bin 43 Jahre alt, weiblich, ca 5 Zigaretten am Tag.

2016 wurden bei einer Routineuntersuchung ES festgestellt. Beim damaligen LZ EKG wurden die ES als nicht gefährdend eingestuft. HF 80

Jan 2019 wurden beim LZ EKG längere Tachykardie-Phasen aufgezeichnet, 5 VES, 455 SVES 1 davon supraventrikulären Tachykardie zugeordnet. Mittlere HF 90. Die höchste HF war 152. 

April 2019 mittlere HF 87 und maximale HF 158 mit längeren Tachykardien tagsüber und raschem Pulsanstieg bei leichteren Tätigkeiten.

Im Echo und Rad EKG keine Auffälligkeiten, die Ursachen für die längeren Tachykardien geben würden.

Ich möchte gerne meine Tachykardien verkürzen mit Hilfe von Stressbewältigung / Entspannungsmethoden sowie meine HF verbessern durch Sport. Für diese Zwecke und zur Kontrollmessung (Wirken sich Sport und pflanzliche Nahrung positiv auf HF und Tachykardien aus) suche ich Messgeräte, finde jedoch keine passenden Pulsuhren mit Brustgurt UND Schlafüberwachung UND der Möglichkeit, HF des ganzen Tages zu archivieren. Die mobilen EKGs scheinen nur für kurzzeitige Messungen von 30 Sek geeignet zu sein. Um die Tachykardien messen zu können, bräuchte ich ein durchgehendes Messgerät, unabhängig davon, ob man gerade Rad fährt oder joggt. Können Sie mir ein bezahlbares Messgerät empfehlen?

Vielen Dank vorab für Ihre Mühe und

Mit freundlichen Grüßen,

"Polarworld"

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
27.05.2019, 16:47 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Polarworld,

eine Produktempfehlung mit all dem was Sie suchen, ist tatsächlich schwierig. Zum einen liegt das daran, dass der Trend immer mehr vom Brustgurt weggeht. Die aktuellen Pulsuhren mit Handgelenksmessung sind aber laut Hersteller genauso genau. Zum anderen sind Pulsuhren eher für den Sport und somit nicht für die Schlafüberwachung ausgelegt. Für  eine „Rund-um-die-Uhr-Überwachung“ eignet sich am ehesten ein Fitnesstracker, die es ja von ganz verschiedenen Herstellern gibt. Diese sind auch für die Schlafüberwachung geeignet. Im Endeffekt ist es immer eine Frage des Preises. Am besten ist es wahrscheinlich, wenn Sie diese Frage nochmal in unseren Foren schreiben, da dort viel mehr User unterwegs sind und so mehr Erfahrungswerte zusammen kommen. 

Mit freundlichen Grüßen 

Lifeline Gesundheitsteam 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Herz und Kreislauf
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.