Avatar

Inadäquate Sinustachykardien/Atriale Tachykardien

Kategorie: Herz-Kreislauf » Expertenrat Herz- und Kreislaufbeschwerden | Expertenfrage

19.11.2020 | 11:47 Uhr

Hallo Experten Team,

Ich hatte 2016 eine sehr schwere Myokarditis welche auch leider recht spät erkannt wurde. 
Sie wurde aber behandelt und mein Herz ist seitdem wieder ok. Ich habe aber neuerdings seit über 3 Jahre Tachykardien. Ruhepuls ist normal aber regelmäßig fängt mein Herz an zu rasen in Ruhe aus dem Nichts mit Spitzen bis über 210.. ich war schon bei vielen Kardiologen und alle meinte da mein Herz immer bei den Attacken im Rythmus ist wäre es nicht schlimm. Dafür nehme ich jetzt Betablocker. Da mein Puls aber bei Belastung auch sehr hoch ist soll ich jetzt Ivabradin bekommen.

Ich habe die Diagnose Atriale Tachykardien Und oder inadäquate Sinustachykardien. Aber woher? Ist es möglich es kommt von der Herzmuskelentzündung wo ich hatte? Obwohl keine Narben etc. zu sehen sind? Eine Epu hatte ich auch leider ohne Ablation wegen Narkose.

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
22.11.2020, 23:26 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Phil8989,

letztlich kann man hier leider nur spekulieren. Möglich wäre es schon, dass die Myokarditis irgendwie damit zu tun hat und dass sie irgendwelche besonders kleinen Narbein im Bereich des natürlichen Schrittmachers Sinusknoten verursacht hat. Es kann aber auch genau so sein, dass die Symptome sich auch ohne vorangegangene Entzündung entwirckelt hätten. Wenn in einer EPU nicht gefunden werden konnte, ist es leider auch kaum ursächlich behandelbar. Die medikamentöse Behandlung ist dann eine Möglichkeit.
Vielleicht "beruhigenderweise", die Behandlung würde sich nicht unterscheiden, wenn die Beschwerden "angeboren" wären, also die Myokarditis nicht die Ursache für die Herzrhythmusstörungen wäre. Hätee die Entzündung so kleine Läsionen verursacht, dass diese sich nicht nachwesen lassen, käme eben die selbe Behandlung in Frage.

Wir hoffen, wir konnten Hiermit etwas weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Herz und Kreislauf
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.