Avatar

Herzstolpern bei Belastung

Kategorie: Herz-Kreislauf » Expertenrat Herz- und Kreislaufbeschwerden | Expertenfrage

25.08.2021 | 13:30 Uhr

Guten Tag,

ich bin heute mit dem Fahrrad nach der Arbeit heim gefahren habe die letzten meter ordentlich Tempo gegeben.

Steige vom Fahrrad da fing es an in der Brust stark spürbar zu Stolpern,ein paar sekunden später nochmal und nochmal das hilt sich für ein paar minuten. 

Als sich der Puls beruhigt hat hörte es auch auf.Habe dann selber geschaut ob es nochmal kommt wenn ich mich belaste,kam dann auch erschreckender weiße.

Ich habe vor Wochen mit dem Sport aufgehört,davor habe ich regelmäßig Laufsport betrieben.Immer mal 3 oder 5km da hatte ich bis auf ein paar aussetzter keine Probleme.

Ich hatte letztes Jahr schonmal ein ähnliches Problem gehabt und wurde kardiologosich untersucht. Ich hatte ein Langzeit EKG und ein Herzecho.

Da war alles tiptop,zu meiner Frage sollte ich nochmal mich bei meinem Hausarzt vorstellen?

Liebe Grüße

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
25.08.2021, 17:41 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo, 

in diesem Fall, wenn die Symptome tatsächlich immer nur bei Belastung auftreten, sollte das nochmal abgeklärt werden. 
Sprechen Sie nochmals mit ihrem Hausarzt darüber. Er kann noch mal ein EKG und auch ein Langzeit-EKG schreiben, gegebenenfalls sollte aber auch ein Belastungs-EKG geschrieben werden. Das würde wahrscheinlich eher ein Kardiologe übernehmen.
es gibt tatsächlich bestimmte Rhythmusstörungen, die sich erst bei Belastung, also unter hohen Frequenzen zeigen. Theoretisch ist es auch möglich, dass bei einer höheren Belastung des Herzens die Blutversorgung nicht mehr ausreicht und es dadurch zu Herz stolpern ankommt. Dazu sind sie aber einerseits zu spprtlich, andererseits würde es dabei wahrscheinlich auch zu stechenden und starken Schmerzen in der Brust kommen. Das ist also eher nicht die Ursache. Trotzdem sollte es abgeklärt werden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam 

Beitrag melden
25.08.2021, 18:49 Uhr
Kommentar

Guten Tag,

Vielen lieben Dank für Ihre ausführliche Antwort. Herzstolpern selber hNe ich auch in ruhe Phasen. Aber wie ich erzählt habe diese stolper attacken die bislang 4 mal in meinem Leben vorkamen hatten alle ungefähr gleiche Auslöser und der puls war zu dem Zeitpunkt erhöht. Letztes Jahr wurden die extrasystolen abgeklärt und als u gefährlich eingestuft damals meinte der kardiologe wenn das mit dem attacken mich öfters vor kommt sollte ich nochmal vorstellig werden. Das ist jetzt ein Jahr her. Und hatte bis gestern Abend keine weiteren Probleme mehr gehabt.

Liebe Grüße 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
25.08.2021, 21:43 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

Ja, dann sollte wohl tatsächlich alles in Ordnung sein. Sicher, eine Verlaudskontrolle beim Hausarzt kann trotzdem sinnvoll sein, um zu überprüfen, ob sich etwas verändert hat. Allerdings ist davon eher nicht auszugehen. Wenn die Symptome schon bekannt sind und sich auch nicht verändert haben, ist es wahrscheinlich nur eine unbedeutende Veränderung.

Wir wünschen Ihnen alles Gute - Ihr Lifeline Gesundheitsteam 

Beitrag melden
26.08.2021, 00:28 Uhr
Kommentar

Vielen dank für ihre antwort,damals so wie heute konnte man leider keine dieser Attacken auf einenm EKG festhalten, lediglich die vereinzelten Extrasystolen. Reicht es dann dennoch aus zu sagen ob etwas gefährlich ist oder nicht?

Ich werde versuchen in den Nächsten Tagen zum Hausarzt zu komme.

Liebe Grüße

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
29.08.2021, 21:44 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

Ja, das reicht trotzdem aus, da durch eine ausgiebige Abklärung auffallen würde, ob sozusagen bestimmte Neigungen zu Rhythmusstörungen vorliegen. Wenn das nicht der Fall ist, kann es viele Gründe für die Attacken geben, eine bedrohliche Rhythmusstörung ist dann eher sehr unwahrscheinlich.
Machen Sie sich keine großen Sorgen. Sprechen Sie trotzdem nochmals mit ihrem Hausarzt.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Herz und Kreislauf
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.