Extrasystolen nach Herzinfarkt

Kategorie: Herz-Kreislauf » Expertenrat Herz- und Kreislaufbeschwerden | Expertenfrage

29.04.2015 | 22:04 Uhr

Frage zu Extrasytolen bei Herzkranken bzw nach Herzinfarkt
Habe einmal eine Frage bezüglich VES und SVES

Bei Gesunden wird ja immer gesagt das VES wenig gefährlich seien und SVES überhaupt kein Problem seien auch wohl salven und oder bigeminus.

Jetzt stellt sich mir die Frage wie dies bei einem Herzkranken bzw nach Herzinfarkt verhällt.

Ich nehme mich hier mal als beispiel hatte vor 1Jahr Vorderwandinfarkt im Rahjmen dessen kam es zu Kammerflimmern.Infarkt wurde schnell behandelt mit Stent.

Die ersten 6 Monate bemerkte ich keine Es hatte laut langzeit-ekg vereinzelte ves und sves.

Dann bemerkte ich zunehmend ein vibrieren in brust und hals und bei tasten des pulses kommt es während diesem Pochen zu pulsaussetzern denke das es kompensatorische pausen sind.

Wie gefährlich dann VES und SVES bei menschen nach Herzinfarkt?

Stimmt es das laut Kardiologen VEs und SVES auch bei Menschen mit abgelaufenen Herzinfarkt ungefährlich seien insofern es keine Kreisbahnen gäbe und dies würdeman im EKG sehen anhand der form der es. Weiterhin sagte Er auch salven seien kein problem solange sie nicht symptomatisch seien(schwindel schmerzen ohnmacht).

Dann sagte er noch ein Problem wäre dies dann wenn das Herz keine gute LVEF mehr haben würde meine LVEF liegt bei knappen 70% im ultraschall.

Wie würden sie meine ES einschätzen meine sind unter belastung weg bzw spühre ich keine mehr meist nur in ruhe und je nach körperlage merke ich sie extrem.

zusammengefallste fragen:

VES und SVEs gefährlich nach herzinfarkt?

Sind diese Prognoseverschlechternd?

Wie gut ist eine LVEF-70%

joa das sind so meine fragen

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

4
Bisherige Antworten
Experte-Schaps
Beitrag melden
01.05.2015, 13:20 Uhr
Antwort von Experte-Schaps

Guten Tag,

VES und SVEs gefährlich nach herzinfarkt?

nein - ganz Gegenteil - diese sind nach einem Herzinfarkt sogar normal - sie machen aber keinen Unterschied, ob ein herzinfarkt durchgemacht wurde oder nicht!

Sind diese Prognoseverschlechternd?

nein - auf die Prognose haben Extrasystolen keine Einfluss

Wie gut ist eine LVEF-70%

perfekt - weil besser geht es kaum.

Mit herzlichem Gruß,

Ihr

Klaus-Peter Schaps

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Herz und Kreislauf
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.