Avatar

EKG QTc-Zeit ST-Stecke

Kategorie: Herz-Kreislauf » Expertenrat Herz- und Kreislaufbeschwerden | Expertenfrage

20.09.2020 | 15:17 Uhr

Hallo, ich bin 66 Jahre alt, weiblich

und hatte am 15.9.20 ein EKG zu dem ich folgende Fragen habe: die HF war 90, die QT war 374 ms, die QTc-Zeit 458, also grenzwertig verlängert? im mir vorliegenden EKG von 2012 hatte ich bei HF 113 eine gemessene QT von 333 QTc 457 .....muss ich mir Sorgen machen?

Bei der ST-Strecke stehen 2 Begriffe, zB bei I 

ST -0,01mV und darunter ST 0,20mV/s

was bedeutet das mV/s ???

meine höchste ST-Hebung ist in V2 0,09mv und meine höchste ST-Senkung ist in Ii -0,06mV

Im voraus besten Dank für Antwort.

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
21.09.2020, 10:43 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Maria Ilg,

anhand eines Internetforums ist es uns leider nicht gestattet ohen ausführliche ANamnese, genaue körperliche Untersuchung und Einsichtnahme der Befunde eine Diagnose zu stellen, in Deutschland wäre dies zudem illegal.

Aber wir versuchen gerne, auf Ihre Fragen soweit wie möglich einzugehen.

Eine HF von 90/min ist soweit im Normbereich, 113/min wie im Vorbefund ist etwas tachykard, allerdings liegen uns diesbezüglich keine weiteren Befunde vor, ob Sie zB sehr aufgeregt waren, Beschwerden hatten, etc.

Ihre QTc-Zeit ist grenzwertig lang.

ST-Hebungen unter 0,1mV sind normalerweise nicht signifikant, jeder ist jedoch ein bisschen anders und via Internetforum können wir nith ausschließen, dass da nicht doch etwas ist.

Wir raten Ihnen, sich bei einem Rhythmologen vorzustellen und den Befund mit ihm zu besprehcne. Sollten noch weitere Untersuchungen nötig sein, wird dieser sie initiieren.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
21.09.2020, 11:05 Uhr
Antwort

Vielen Dank für die ausführliche Beantwortung, ich habe jedoch noch eine Frage und zwar stehen bei den Erklärungen zur ST-Strecke immer 2 Werte bei jeder Ableitung und zwar untereinander:

Beispiele:

Abl. I. ST -0,01mV, darunter ST 0,20mV/s

Abl. V2 ST 0,09mV, darunter ST 0,70mV/s

mich würde interessieren was das mV/s bedeutet??

Beitrag melden
21.09.2020, 11:19 Uhr
Kommentar

noch eine Anmerkung: die hohe HF denke ich kam durch die Aufregung während des EKG, bin auch Angstpatientin.

Bei Entspannung ist mein Puls normal.

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
27.09.2020, 11:44 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

verzeihen Sie bitte, dass wir diesen Teil Ihrer Frage beim ersten mal überlesen haben.
Die ovn Ihnen gestellte Frage ist natürlich vollkommen berechtigt, spielt aber zu Glück bei Ihrem EKG keine Rolle. Der Wert mV/s bezieht sich bei der ST-Strecke darauf, wie schnell die ST-Strecke ansteigt. Grundsätzlich wird damit erst einfach nur beschrieben, wie steil die Kurve aus dem J-Punkt, also am Ende des QRS-Komplexes, heraus verläuft.
Daraus lässt sich dann wiederum etwas ableiten, und zwar, ob es zu einer Sauerstoffminderversorgung, wie zum Beispiel bei teilverstopften Herzgefäßen, kommt. Dabei geht es aber vor allem um Werte bei Belastung.
Dass die hohe Herzfrequenz durch Aufregung zustande kam, ist tatsächlich auch sehr wahrscheinlich und dann unbedenklich. Wir möchten aber noch darauf hinweisen, dass, wenn es oft zu solchen Angstzuständen mit solchen Frequenzen kommt, das auch ungesund für das Herz ist. Deswegen ist eine Behandlung der Angsterkrankung auch auf jeden Fall sinnvoll.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen damit nochmals weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Herz und Kreislauf
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.