Avatar

Operation verschieben

Kategorie: Herz-Kreislauf » Expertenrat Herz- und Kreislaufbeschwerden | Expertenfrage

19.08.2020 | 13:49 Uhr

bei mir wurde vor 1 Monat eine  3 grfäßerkrankung diagnostiziert

soll in einer Woche opreriert werden fühle mich aber mit den nun gegebenen Medikamenten

( bis 90% Aterien zu) habe keine Atemnot u Beschwerden gehen sofort bei Ruhe weg

evt schon Kollateralladern gebildet,

Ass 100 ,Bisoprorol u Atorvastin besser  möchte mich lieber erst im November operieren lassen

Ist dies Grundsätzlich möglich ist meine  Frage

Mit freundl gruß A Ziegenhagen 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
23.08.2020, 13:42 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo A Ziegenhagen,

an sich ist das möglich, es steht Ihnen natürlich zu als Patient. Trotzdem ist die Empfehlung, den Eingriff möglichst bald durchführen zu lassen, um das Risiko für einen Infarkt und weitere Schäden am Herzen optimalst zu reduzieren.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Herz und Kreislauf
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.