Avatar

Unspezifische Lymphknoten

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Brustkrebs | Expertenfrage

23.10.2007 | 03:51 Uhr

Sehr geehrtes Expertenteam,
auf Grund der Diagnose Weichteilraumforderung rechte Toraxwand wurde bei mir ein CT gemacht.
Man konnte Metastasen, sowie mediastinale Lymphome ausschließen. Beidseitig wurden jedoch axillär maximal 7 mm große, vermutlich unspezifische Lympfknoten gefunden.
Was hat dies für mich zu bedeuten?
2004 Mammakarzinom G2+G1, Ablatio ohne Lympfknotenbefall.
Vielen Dank

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

6
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
25.10.2007, 04:32 Uhr
Antwort

Sehr geehrte Traudel,
jeder Mensch hat Lymphknoten in den Achselhöhlen - bei sehr schlanken Frauen kann man sie oft tasten. Unspezifisch bedeutet nur, dass sie nicht auffällig aussehen und weder Hinweise auf eine Entzündung noch auf eine Wiederkehr der Tumorerkrankung hinweisen.
MfG Ihre Prof. Nadia Harbeck

Avatar
Beitrag melden
25.10.2007, 06:30 Uhr
Antwort

Sehr geehrte Frau Prof. Harbeck,
vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Ich bin nun doch beruhigt.
Mit freundlichen Grüssen
Traudel

Avatar
Beitrag melden
25.10.2007, 07:40 Uhr
Antwort

Sehr geehrte Traudel,
das freut mich !
Medizinersprache ist manchmal schwer zu verstehen - oder ? Nächstes Mal - bitten Sie IHren Arzt einfach um eine Übersetzung.
MfG Ihre Nadia Harbeck

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.