Avatar

Brustkrebs

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Brustkrebs | Expertenfrage

21.06.2021 | 14:09 Uhr

hallo. Bin etwas verunsichert. Ich habe bemerkt,dass meine beiden Brustwarzen sich verändert haben.sie brennen und sind gereizt und bei Berührungen empfindlich. Zudem habe ich schmerzen unter den Achseln. Fühlt sich an wie an wie Rasurbrand.

 

ich war heute beim FA. diese hat sich meine Brust angesehen und meinte es wäre keine Entzündung oder ungewöhnliches zu erkennen. Auf die Problematik meiner Achseln hing sie nicht ein und kontrollierte diese nicht. Sie sagte nur es kann sein dass sich Brustwarzen verändern . Das sei nix ungewöhnliches (ich bin 32 Jahre alt). Ich finde meine Achseln fühlen sich etwas vrrhärtet an. Ob es die lymohknoten sind keine Ahnung.... Nachdem ich meinte dass ich eine neue pille nehmen möchte da ich meine nicht mehr gut Vertrage und meinte dass meine Symptome während der pilenpause abgeklungen sind meinte meine FA direkt dass es auch von der Pille kommen kann.

 

bin etwas enttäuscht. Hätte sie nicht wenigsten die Brust und die Achseln abtasten können . Sie hat mich total angewatschelt. Sie sagte nur dsss sei nichts schlimmes. Wüsste aber auch nicht woher die Reizung kommt.Eine Freundin von mir ist vor kurzem an Brustkrebs erkrankt deswegen bin ich etwas beunruhigt. Ich habe meine Brust abgetastet aber fühle mich in der Handhabung was zu erkennen nicht sicher. Und üblicherweise wäre doch nur eine Brust betroffen oder .

 

hätte ich hartnäckiger drin dollen oder auf ihre erfahrung vertrauen?

War noch beim Hausarzt und der macht jetzt ein großes Blutbild mit allen entzündungswerten. Wenn da nichts bei rum kommt kann ich dann beruhigt sein? Nehme aber jetzt auch eine neue Pille in einer Woche. Weil ich zu viele nk bin der alten habe.

 

eine so kann ich übrigens ausschließen. Da hat man ja gelegentlich auch brennen in Brust Bus zu den Achseln.

 

sorry für den langen Text. bin etwas verunsichert.LG

 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
21.06.2021, 14:13 Uhr
Antwort

Also meine Brüste spannen auch ein wenig im allgemeinen, die Brustwarzen sind aber primär betroffen da sie brennen und gereizt sind.

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
21.06.2021, 17:58 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

Sie sollten Ihrer Fachärztin vertrauen, auch wenn Sie sich in diesem Moment nicht gut behandelt und auch nicht ernst genommen gefühlt haben.

Sollten die Entzündungsparameter normwertig sein, ist eine behandlungsbedürftige Infektion eigentlich ausgeschlossen.

Brustwarzen verändern sich tatsächlich im Luafe der Zeit, vor allem um den Eisprung herum spannen die Brüste und die Brustwarzen tun weh. Auch wenn ein BH mal recht rau ist oder man sich viel bewegt hat, können durch die Reibung an der Kleidung raue und schmerzhafte Brustwarzen entstehen.

Ist bei Ihnen eine Schwangerschaft sicher ausgeschlossen? Auch die damit verbundenen Hormonveränderungen können Ihre Symptome auslösen.

Die brennenden Achseln müssen nicht unbedingt etwas damit zu tun haben. Haben Sie in letzter Zeit ein neues Deo, ein neues Duschgel oder ähnliches verwendet? Oder neue Kleidung getragen, die noch nicht gewaschen war? oder vermehrt Sport getrieben oder übermäßig viel geschwitzt? All das kann zu einer Hautreaktion, manchmal auch allergisch bedingt führen, die ein Brennen verursachen kann. 

Lymphknoten in den Achseln können mal entstehen, ist aber meist auf die kürzlich zurückliegende Achselrasur zurückzuführen.

Aber Sie haben Recht, Brustkrebs entsteht in fast allen Fällen einseitig. Zudem würden Sie noch weitere Symptome haben, weshalb wir aktuell nicht davon ausgehen, dass Sie unter Brustkrebs leiden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
21.06.2021, 18:18 Uhr
Antwort

Ss war natürlich auch meine erste "Sorge aber ich habe dire symptome schon 3bis 4 Wochen (abgesehen von der pillenpause )und zwei bluttest haben bereits eine ss ausgeschlossen. Ich hatte aber keine Einnahme Fehler o.ä deswegen wars eher zur Sicherheit. Aber durch die pille hat man doch keinen eisprung? Kann der Körper dennoch symptome aufweisen?

Ja das kann natürlich alles zusammen hängenwss sie ansprechen. Ich hatte fir letzte Zeit auch viel Stress und das führt natürlich zu mehr Stress.... Dann warte ich mal ab was der bluttesz ergibt. 

 

Vielen Dank für Ihre Antwort. 

 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
21.06.2021, 18:29 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

ein Eisprung kann auch bei der Pilleneinnahme auftreten, das hängt davon ab, welche Pille Sie einnehmen. Allerdings ist das trotzdem eher selten der Fall, dass es zum Eisprung kommt. Der könnte aber dann trotzdem auch solche Symptome verursachen.
Aber warten Sie nur die Ergebnisse ab. Brustkrebs ist sehr unwahrscheinlich, alleine schon, weil es viele wahrscheinlichere Erklärungen gibt.

Wir wünschen Ihnen alles Gute - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
21.06.2021, 19:00 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

dadurch dass die Beschwerden schon so lange bestehen, ist der Eisprung eher ausgeschlossen. Bei einer einnahmefehlerfreien Pilleneinnahme kommt es bei den meisten Präparaten zu keinem Eisprung, da hätte wenn dann ein Einnahmefehler vorliegen müssen oder zB ein Magendarminfekt oder eine Antibiotikeeinnahme.

Wenn bei Ihnen schon mit 2 Bluttests die Schwangerschaft ausgeschlossen wurde, ist das auch sehr unwahrscheinlich.

Wir würden an Ihrer Stelle auch die Ergebnisse der Blutuntersuchung abwarten.

Wir hoffen, wir konnten Sie zumindest ein bisschen beruhigen.

Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
21.06.2021, 19:02 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Entschuldigen Sie bitte die Doppelbeantwortung, da hat sich wohl noch ein anderer Experte zeitgleich um Ihre Frage gekümmert.

Dennoch, Sie sehen, wir sind uns einer Meinung :-)

Beitrag melden
22.06.2021, 07:37 Uhr
Kommentar

Vielen dank für beide Einschätzungen.

 

natürlich hoffe ich das Blutbild ist unauffällig Und schlimmeres ausgeschlossen werden kann. Ich frage mich dennoch woher diese Schmerzen auf einmal kommen und schon solange anhalten. Ich setze meine Hoffnungen etwas in die neue Pille kann mir das aber nicht vorstellen, dass diese Symptome auf einmal daher kommen. Dass meine Brustwarzen seit einer Woche brennen,empfindlich sind und meine Brüste spanne macht den Alltag schon schwierig weil es in der Qualität einschränkt. Irgendeine Ursache muss das ja haben, 

 

vielen dank Anke auf jeden Fall. Lg

 

 

Beitrag melden
22.06.2021, 08:24 Uhr
Kommentar

Seit einigen Wochen brennen und schnerzen meinte ich natürlich  ... meine FA meinte ja auch brüste und brustwarzen 

Können sich im laufe der zeig ändern aber dieser Prozess dauert doch auch nicht mehrere wochen an oder ? Mein ersten turn.der dchnerzen kamen die symptome nur gelegentlich gelegentlich Tag. Nach der pillrnpause und nachdem ich ca 10 Pillen eingenommen haben sind sie.symptome wieder da und das permanent. Ich kann kein Sport machen, auf der arbeit ist es einfach nur unangenehm den ganzen tag.

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
22.06.2021, 18:19 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

haben die Beschwerden denn mit Einnahme der neuen Pille eingesetzt? Welche Pille nehmen Sie nun und welche haben Sie davor genommen?

Durch einen veränderten Wirkstoff oder eine veränderte Konzentration oder aber auch einen Zusatzstoff könnten diese Symptome ausgelöst werden.

Dass Ihre Lebensqualität dadurch massiv eingeschränkt ist, glauben wir sofort und wir hoffen, dass bald etwas Licht ins Dunkel kommt, damit es Ihnen schnell wieder besser gehen kann.

Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
22.06.2021, 19:30 Uhr
Antwort

Habe die lamuna 20 ca 15 Jahre genommen und ab Sonntag

die leanova...ne leider kamen die Beschwerden noch während der alten. Da es während der pillenpause bis zur 7./8. Pille des neuen blisters weg war hoffe ich, dass es an der pille lag. Käme denn ihrer Meinung noch etwas in Frage was es sein könnte ? Ich weiss Ferndiagnosen sinf schwierig... 

Avatar
Beitrag melden
22.06.2021, 19:32 Uhr
Antwort

Ist halt irgendwie komisch dass die symptome permanent da sind und ich mal keine ruhe habe ... 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.