Avatar

Thrombozyten am unteren Rand

Kategorie: Allgemeinmedizin » Hausarzt | Expertenfrage

14.01.2020 | 20:18 Uhr

hallo Expertenteam,

ich habe derzeit eine relativ starke ohrentzündung im Außenbereich (vermutlich durch ein Furunkel, dass ich aufgekratzt habe) - vor 3 Tagen habe ich -nachdem mich mein Arzt untersucht hat- mit Augmentin (3x1) begonnen und zur Schmerzstillung 2-3 parkemed pro Tag genommen. 

heute war ich beim Blutbild - die Werte sind eigentlich alle in Ordnung, nur der Thrombozyten wert ist eher am unteren Normende (154) normbereich ist meisten zwischen 150 und 400. normalerweise habe ich immer zwischen 200 und 300.

 

kann der eher niedrige Thrombozytenwert durch die Infektion bzw durch das Augmebtin oder Parkemed zurückzuführen sein? 

 

Vielen dank im Voraus und Lg 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Dr. Sabine Schulz
Beitrag melden
15.01.2020, 12:05 Uhr
Antwort von Dr. Sabine Schulz

Hallo!

Sowohl Antibiotika/Schmerzmittel als auch Infekte können einen Abfall der Thrombocyten verursachen. Der Wert liegt ja noch im Normbereich. Auch ist es nicht ungewöhnlich, dass immer wieder Schwankungen bei der Thrombocytenzahl auftreten,

Gruss

Dr Schulz  

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Allgemeinmedizin
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.