Avatar

Zur Kinderwunschklinik ja oder nein?

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Schwangerschaft

08.07.2020 | 17:22 Uhr

Hallo an alle,

vielleicht kann mir hier jemand einen Ratschlag geben. 

Ich habe seit Oktober '19 einen Kinderwunsch, sprich ich habe zu diesem Zeitpunkt die Pille nach ca. 5 Jahren abgesetzt. Monat zu Monat warte ich und ich werde einfach nicht schwanger. Ich bin 25 Jahre alt, und habe seit dem Absetzen einen unregelmäßigen Zyklus. Meistens habe ich alle 2 Monate meine Periode. 

Letzte Woche war ich bei der Frauenärztin, da ich mich untersuchen lassen wollte. Wir hatten dann aber lediglich ein Gespräch, aus welchem ich mit einer Überweisung an eine Kinderwunschklinik herauskam . Sie hat mir allerdings nicht erklärt was ich damit machen soll und wie dabei der Ablauf ist. Außerdem bin ich unschlüssig, ob ich nach 9 Monaten schon eine Wunschklinik aufsuchen soll. Kann mir hierbei jemand einen Rat geben? War vll. jemand schon in der selben Situation? 

Ich hatte noch keine Untersuchung zum Thema Schwangerschaft und weiß nicht ob überhaupt was in meinem Körper falsch läuft oder ob ich nur wegen der Pilleabsetzung nicht gleich schwanger werde. Meine Schilddrüse habe ich noch nicht überprüfen lassen. Sollte ich dies vielleicht zuerst machen? 

Ich würde mich sehr über ein paar Antworten freuen. 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
13.07.2020, 16:46 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo liebe Userin,

vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

Wenn Sie auf der Suche nach Austausch zum Thema Kinderwunsch sind, dann kann ich Ihnen unser Forum "Kinderwunsch" auf unserem Schwesterportal 9monate.de empfehlen:

https://www.9monate.de/community/forum/Kinderwunsch-Ich-will-schwanger-werden-wer-noch-?forumId=1941

Dort werden Sie sicherlich ein paar Tipps von anderen Userinnen bekommen, wie Sie Ihren Kinderwunsch unterstützen können.

Sie finden auf der Seite auch viele Artikel zum Thema Kinderwunsch.

Gerne können Sie sich bein 9monate auch an unsere Expertenräte wenden, dort steht Ihnen unser Ärzte-Team zur Verfügung:

https://www.9monate.de/community/forum/Frauengesundheit?forumId=1939

Sie können sich dort übrigens einfach mit den Login-Daten von Lifeline einloggen.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Avatar
Beitrag melden
12.08.2020, 21:07 Uhr
Antwort

In der Kinderwunschklinik sind halt Leute, die tagein tagaus nur mit derartigen Problemen zu tun haben und dementsprechend auch auf dem aktuellen Forschungsstand sind. An deiner Stelle würde ich den Termin wahrnehmen, nur weil man sich durchchecken lässt, muss man nicht zwingend gleich behandeln.

Dass Zyklen nach dem Abetzen der Pille teils für mehr als ein Jahr unregelmäßig sind, ist keine Seltenheit, das geht ungefähr der Hälfte der Frauen so und es gibt sich mit der Zeit. Als Empfehlung, wann man mit einer Diagnostik beginnen sollte, kenne ich es so:

Nach 6 Zyklen mit GV zum richtigen Zeitpunkt kann über eine Basisdiagnostik nachgedacht werden. Nach 12 erfolglosen Zyklen über eine genaue Abklärung.

Hat bei euch denn überhaupt das Timing gestimmt? Ist bei langen und unregelmäßigen Zyklnen ja leider auch nicht immer so einfach vorherzusehen, wann nun dich hochfruchtbare Zeit ist. 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.