Avatar

MRT in früh ss erlaubt

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Schwangerschaft

17.12.2020 | 17:43 Uhr

Hallo ich bin in der kinderwunsch Phase bekomme in 7 Tagen ein Mrt der hws Kontrolle ob was progressiv ist wegen leichter nervensymptome und wiederkehrende Schmerzen, bin aktuell in der 32 zykluswoche mein Zyklus geht immer 35 bis 40 Tage!Könnte ich einfach ein test machen und wen der negativ ist ohne Bedenken ins mrt ?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
18.12.2020, 11:21 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo liebe Userin,

vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

Am besten, Sie wenden sich an die Radiologiepraxis und fragen dort nach. Meines Erachtens sollte es in einem so frühen Stadium und bei einer noch nicht bestätigten Schangerschaft unbedenklich sein ein MRT zu machen, aber fragen Sie besser trotzdem nach.

Ich wünsche Ihnen alles Gute, sowohl für die Untersuchung als auch für den Kinderwunsch.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Avatar
Beitrag melden
19.12.2020, 18:11 Uhr
Antwort

Hallo lieben Dank, werde nochmal nachfragen könnte sein das sich mein Zyklus verschoben hat ,und ich quasi wen überhaupt in der einistungsphase wäre,denke auch wen negativ bin ich ja quasi nicht ss u

Beitrag melden
20.12.2020, 13:01 Uhr
Kommentar von Community-Managerin

Hallo liebe Userin,

ja, fragen Sie auf jeden Fall nach. Die Ärzte von der Radiologie werden Ihnen da gut weiterhelfen können.

Ich wünsche Ihnen einen schönen 4.Advent.

Viele Grüße

Victoria

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.