Avatar

Viagra für die Frau??

Kategorie: Sonstige-Medizin » Forum Lust & Liebe

18.02.2015 | 11:44 Uhr

Hallo liebe Community,

die Wechseljahre gehen an mir leider nicht spurlos vorbei, und seit Neuestem verspüre ich keine Lust mehr auf Sex. An meinem Mann liegt es ganz sicher nicht, ich liebe ihn nach wie vor, aber meine, sorry, "Geilheit" hat sich gänzlich verabschiedet. Mein Frauenarzt hatte nur den Rat abzuwarten, aber sagt das mal meinem Mann. Nun habe ich von der Lustpille für die Frau, lissi-lust gehört, und wollte mal fragen, ob jemand Erfahrungen damit gemacht hat. Danke im Voraus!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

6
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
20.02.2015, 14:30 Uhr
Antwort

Hallo billie,

Viagra für die Frau. :-)

Wenn das so einfach wäre...

Das wäre sehr schön, aber ich denke manchmal spielt nicht nur der Körper eine Rolle, sondern die Psyche ist ein ebenso wichtiger Bestandteil. Gerade in den Wechseljahren ist man als Frau einer großen Umstellung unterworfen die einige Aspekte wieder aufzeigen kann, nicht nur was die körperlichen Beschwerden betrifft, sondern die Psche stellt sich ebenfalls um.

Schau doch mal in das Forum Wechseljahre. Dort war das genau das Thema, die schwindende Lust während der Wechseljahre.

Hier ist der Beitrag:

http://www.lifeline.de/expertenrat/frage/Forum-Wechseljahre/Lust-Frust-WJ-machen-Libido-den-Garaus-?threadId=15030990

Viele Grüße

Stickystick

Avatar
Beitrag melden
13.05.2015, 07:09 Uhr
Antwort

Ich bin auch in den Wechseljahren ...das ist häufig wirklich belastend. Aber nicht immer! So viel und so oft Lust wie früher, habe ich auch nicht mehr. Aber ich stand schon immer auf dem Standpunkt, dass es verschiedene Gründe für mich gibt, mit dem Partner Sex zu haben. Es geht mit dabei auch um Nähe und mich als Frau zu fühlen und dafür muss frau nicht unbedingt geil sein. Also wenn es schmerzfrei möglich ist ( ist ja auch so eine Sache in den WJ) und man den Partner liebt ( wenn es Beziehungsprobleme gibt, kann man auch eine richtige Abneigung gegen Sex entwickeln ) halte ich es für sinnvol ( ja ich weiß, dass es jetzt einen Aufschreib gibt!) dennoch mit ihm zu schlafen, auch wenn man keine Lust hat. Sex ist keine so große Sache, dass immer, alles drumherum passen muss, finde ich. Liebe und Schmerzfreiheit halte ich allerdings für die notwendigen Voraussetzungen für "Okaywarumnicht"-Sex. Nur weil meine Libido sich verringert - und das hat sie in den letzten 3 Jahren - muss ich nicht weniger oder schlechteren Sex haben.

Avatar
Beitrag melden
15.09.2015, 17:49 Uhr
Antwort

Viagra bei Frauen hat folgende Auswirkungen:
Die Frau sieht immer aus, als wenn ihr schrecklich kalt wäre.
Die Nippel stehen immer voll ab.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.