Avatar

Männer in Damenunterwäsche?

Kategorie: Sonstige-Medizin » Forum Lust & Liebe

13.04.2019 | 19:06 Uhr

Hallo, ich bin 17 Jahre alt, männlich und nicht schwul. Seit meiner Kindheit fand ich Frauen Unterwäsche reizend. Vor knapp 2 Jahren besaß ich meine ersten Slips/Strings und habe angefangen sie öfter zu tragen(mehrmals die Woche, manchmal beim rausgehen, zuhause fast immer..). Ich mag das Gefühl wenn ich etwas weibliches, "verbotenes" trage, und sexy sieht es auch aus. Es fühlt sich gut auf der Haut an und ist bequemer als man denkt. Ich würde gerne wissen was ihr davon haltet? Ist das Normal/nicht schlimm oder komisch/ekelig? Kann das für immer so bleiben oder ist es eine Phase? Würde mich über ehrliche Meinungen freuen. Danke

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
22.04.2019, 12:25 Uhr
Antwort

Hallo lieber Nutzer,

vielen Dank für Ihre Frage an unser Nutzerforum.

Ganz persönlich denke ich, wenn Sie Ihrer Neigung nachgehen ist das vollkommen in Ordnung, daran ist nichts ecklig oder komisch.

Solange man damit niemanden verletzt oder die respektvolle Grenze anderer Wesen durch sexuelle Praktiken in nicht gegenseitigem Einverständnis überschreitet sollten Sie Ihrer Neigung einfach ohne irgendein schlechtes Gewissen nachgehen.

Das Leben ist bunt und jeder Mensch ist individuell. :-)

Alles Gute und viele Grüße

Victoria

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.