Avatar

Magenspiegelung Befund

Kategorie: Magen-Darm » Expertenrat Sodbrennen | Expertenfrage

25.11.2020 | 08:54 Uhr

Sehr geehrte Experten,

 

ich hatte eine Magenspiegelung aufgrund lang anhaltendem Sodbrennen. Der ausführende Arzt hat mir leider nur den Befund in die Hand gedrückt, ich solle mit meiner Hausärztin sprechen. Dort habe ich erst in der nächsten Woche einen Termin bekommen. Ich mache mich jetzt große Sorgen, weil ich einige Formulierungen auch nach langer Recherche nicht verstehe. Ich würde mich über eine Einschätzung sehr freuen. Ich bin 27 Jahre alt, sportlich und nicht übergewichtig.

 

Ösophagus Schleimhaut makroskopisch unauffällig. Die Z-Linie ist bei 38 cm ab ZR aufgelockert darstellbar. Kleine axiale Hiatushernie zwischen 40 und 38 cm ab ZR. Die Magenschleimhaut weist eine dezente streitige Rötung im Antrumbereich auf, kein Nachweis erosiver oder gar ulzeröser Läsionen. Korpusschleimhaut unauffällig. Inversion im Magen mit Nachweis einer Kardiaschlussinsuffizienz bei o.g. axialer Hernie. Der pylorus ist symmetrisch und frei passierbar. Der Bulbus duodendi ist nicht deformiert, hier finden sich reizlose Schleimhautverhältnisse. Gering ausgeprägt Magenschleimhautheterotopie im postpylorischen Bulbus. Die Verhältnisse im tiefen Duodendum sind regelrecht, ebenso im Papillenbereich. Stimmritze im Rückzug unauffällig.

 

Dass ich einen Zwerchfellbruch habe, habe ich verstanden. Doch was bedeuten die anderen Befunde? Muss ich mir Sorgen in Bezug auf die veränderte Schleimhaut machen (Krebsvorstufe?).

Muss eine solche Hernie operiert werden? Und was bedeutet eine aufgelockerte Z-Linie?

 

Herzlichen Dank für ihre Hilfe!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Ohlert
Beitrag melden
25.11.2020, 19:30 Uhr
Antwort von Experte-Ohlert


Sehr geehrte Anfragerin,
sehr geehrter Anfrager,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne beantworte. Zunächst aber eine Vorbemerkung: Es erscheint mit wichtig darauf hinzuweisen, dass ich hier natürlich nur ganz allgemein zu den aufgeworfenen Themen Stellung beziehen kann.
Der Komplexität des Krankheitsbildes eines jeden einzelnen Patienten wird eine Stellungnahme im Rahmen einer "Internetkonsultation" sicherlich nicht gerecht.
Bitte verstehen Sie daher meine Ausführungen auch immer nur als "Denkanstoß" für die weiteren Gespräche mit Ihren behandelnden Ärzten.
Es wird letztlich "Bücherwissen" reproduziert und keinerlei individuelle Beratung in Bezug Ihr Krankheitsbild vorgenommen.
Dies wäre nach der Berufsordnung nämlich auch gar nicht zulässig.

Nun aber zu Ihrer Frage:

 Der Befund stimmt mich nicht unruhig. Es ist ein typischer beschreibender Befund, wie er wahrscheinlich tagtäglich vielfach erhoben und niedergeschrieben wird.

 Die Z-Linie stellt den Übergang zwischen dem Ösophagus-und dem Magen-Epithelien (also der Schleimhaut) dar. Mitunter ist sie scharf begrenzt, manchmal aufgelockert. Man kann aus dieser Beschreibung keine wirklichen Rückschlüsse ziehen.

Wie schon oben gesagt, ist dies kein Portal zu individuellen Beratung über das Wesen von Symtomen -
das gehört in die Hand des Arztes, der Sie vor Ort untersuchungen und beraten kann. Da Ihre Frage aber
genau in diese Richtung zielt, kann ich nur anraten, einen Arzt vor Ort aufzusuchen.

 

 

 

Besten Gruss

Dr. Peter Ohlert

Avatar
Beitrag melden
26.11.2020, 08:00 Uhr
Antwort

Sehr geehrter Herr Dr. Ohlerrt,

 

ich weiß, dass sie mir keine detaillierte Auskunft geben können. Aber es beruhigt mich, dass sie der Befund auf Anhieb nicht unruhig stimmt.

 

Am Montag werde ich alles weitere mit meinem Arzt besprechen und kann bis dahin jetzt ruhiger schlafen. Die vielen Fachbegriffe stimmen einen ja doch häufig unruhig.

 

Vielen Dank!

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.