Avatar

contac Schnupfenkapseln

Kategorie: Sonstige-Medizin » Expertenrat Schmerzen | Expertenfrage

26.01.2004 | 01:07 Uhr

Warum verschwinden wirklich wirkungsvolle Produkte einfach vom Markt, anstatt sie verschreibungspflichtig zu machen? Durch die contac-Kapseln war es mir in den letzten Jahren trotz Schnupfens möglich zu arbeiten, weil die Nase einfach frei war und nicht davonlief. Mehr als 5 Tage brauchte ich die Kapseln auch nie einnehmen, einmal im Jahr dürfte das kaum schaden. Aspirin Komplex oder Rhinopront, die als Ersatzprodukte angeboten werden, erfüllen ihre Versprechen in keiner Weise, d.h. in Zukunft muss ich mich wegen eines Schnupfens mindestens 2 Tage krank schreiben lassen. Wo bleibt da die Einsparung?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

20
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
26.01.2004, 11:56 Uhr
Antwort

Sehr geehrte Nutzerin, <p>die Produkte, die Sie ansprechen sind im Juni 2003 aus dem Handel genommen worden, da Ihre Zulassung für den deutschen Arzneimittelmarkt abgelaufen war, von dem Hersteller jedoch keine neue beantragt worden ist.
Desweiteren möchte ich darauf hinweisen, dass in den alten Präparaten Wirkstoffe enthalten waren, die sowohl auf Nase als auch zentral im Gehirn gewirkt haben. Dadurch fühlte sich der Patient teilweise euphorisch, hatte ein geringerees Schlafbedürfnis und auch einen höheren Blutdruck, im allgemeinem könnte man sagen, er wurde geputscht. Daher sollte man diese Medikamente nicht länger als 5-7 Tage einnehmen. Bei den neuen heute erhältlichen Produkten haben sie nur direkte Wirkung an der Nase. Dies wird der Grund sein, weshalb sie die Wirkung als nicht ausreichend empfinden. Bei festsitzendem Schnupfen gibt es sehr gut wirksame Präparate zum Lösen des Sekretes in Apotheken, wodurch dann auch schnell die Kopfschmerzen verschwinden, anderenfalls dauert ein fliessender Schnupfen meist nicht länger als 7 Tage, wird sehr selten von Fieber begleitet, so dass man arbeitsfähig bleibt.
Mit freundlichen Grüßen
i.A. Dörte Mante
Apothekerin

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.