Avatar

Haarspitzenkatarrh

Kategorie: Sonstige-Medizin » Expertenrat Schmerzen | Expertenfrage

28.04.2002 | 07:19 Uhr

Ich leide offensichtlich an einem Haarspitzenkatarrh, vor einem halben Jahr habe ich meine langen Haare abschneiden lassen, weil ich ständig das Gefühl hatte, eine Zentnerlast auf dem Kopf zu haben. Jetzt sind die Haare kurz und die Schmerzen sind immer noch da. Was ist die Ursache dafür und was kann man dagegen machen?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

11
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
06.05.2002, 11:43 Uhr
Antwort

Sehr geehrte Nutzerin, Haarspitzen-katarrh ist ein umgangssprachlicher Ausdruck, kein medizinisches Beschwerdebild. Bei länger andauernden Kopfschmerzen muß ein Arzt die Ursache durch Untersuchungen klären.
Mit freundlichen Grüßen
A.Schrader-Innocenti

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.