Avatar

Dünne Haut auf der Eichel schält sich

Kategorie: Sonstige-Medizin » Expertenrat Schmerzen | Expertenfrage

08.11.2004 | 09:54 Uhr

Hallo, ich habe seit gut 2 Tagen einen leichten Kuckreiz an der Eichel. Auch schält sich eine dünne Haut auf der Eichel. Der untere Ansatz ist etwas gerötet, jedoch habe ich kein Brennen oder so. Ich hatte dies schon ienmal was aber nach einiger Ziet wieder zurückgegangen ist. Diesemal kam es ca. eine Tag nachdem ich mit meiner Freundin ungeschützen Sex hatte. Was kann das sein. Sollte ich zum Arzt?

MfG

Thomas

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

20
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
12.11.2004, 02:39 Uhr
Antwort

Sehr geehrter Thomas,

bitte begeben Sie sich umgehend zu einem Arzt für Haut.- und Geschlechtskrankheiten, dieser wird sie entsprechend behandeln wenn nötig.

Mit freundlichen Grüßen
i.A. D. Mante
Apothekerin

Avatar
Beitrag melden
15.02.2005, 08:54 Uhr
Antwort

Ich habe genau das selbe Problem. Es passiert im Zyklus von ca. 3-5 Wochen und dauert insgesamt 2-3 Tage. (1. Tag ein wenig faltig, 2. Tag fast schrumpelig, 3.Tag Haut schält sich). Ich komm mir vor wie eine Schlange...:-(
Deswegen war ich heute beim Hautarzt/Urologen und wollte Sie nun fragen, ob ich Grund zur Sorge habe.
Der Medizinmann hat sich nach einer sehr schnellen Sichtdiagnose dazu entschlossen, die Diagnose Entzündung zu stellen, bei der die Haut austrocknen würde. Er gab mir Kortisonsalbe, die die Haut wieder in Ordnung bringen sollte.
Nun ist es aber so, dass diese Haut de facto tot ist und sich in einem Tag, wie gewohnt schälen wird. Der Artzt hat mir aber gesagt, dass tote Haut schwarz werden würde. Ich bin trotzdem skeptisch, denn die Haut, die man bei einem Sonnenbrand verliert, ist auch nicht schwarz und trotzdem tot.
Er sagte mir weiterhin, dass es keine Pilzinfektion sei. Nun wollte ich einfach mal einen weiteren Spezialisten um Rat fragen, denn wie kann eine Entzündung so regelmässig stattfinden?
Möglicherweise hat der Herr Doktor nur Vermutungen angestellt, ohne zuzugeben, dass er es nicht wirklich weiß. Ich möchte nicht sein Studienobjekt sein!

Ich hoffe, Sie können die Situation für mich ein wenig erhellen.

Vielen Dank im Vorraus,
anonymous

Avatar
Beitrag melden
27.04.2005, 08:58 Uhr
Antwort

Hi, kann genau das bestätigen, was du geschrieben hast, ist bei mir genau so!!! Allerdings mit der Regelmäßigkeit, dass es jedesmal ziemlich genau 2 Tage dauert nachem ich ungeschützten GV mit meiner Freundin hatte, bis sich meine Eichel zu schälen beginnt.

Angefangen hat es das erste mal allerdings mit ganz kleinen roten Punkten auf der Eichel, aber nicht an der oberflächlichen Haut, sondern irgendwie viel tiefer. Ein paar Tage später leichtes Anschwellen der obersten Hautschicht, fast wie bei einem leichten Sonnenbrand, dann faltige, schrumpelige Oberfläche, dann schälte sich die oberste Haut. Und danach war alles wieder normal, vielleicht ein klein wenig schrumpeliger als normal.

An der Intimpflege kann es sicher nicht liegen, hab im Gegenteil rausgefunden, dass es umso schlimmer ist, je öfter ich mich wasche und je mehr Seife ich zum Reinigen verwende!

Meine Freundin hat garnichts!!! Aber weil uns das stört, war sie schon öfters deswegen beim Gyn, hat auf Verdacht mehrere Pilzkuren gemacht (Kapseln zum Einführen), Salben... bringt alles nichts!

Bei mir bewirkt die Pilzsalbe auch nichts, außer Nachteile, nämlich dass stellenweise die Haut ganz beleidigt wird, wenn zuviel davon aufgetragen wird oder sich an Stellen sammelt, was konstruktionsbedingt immer irgendwie bei längerer Anwendung passiert (Lomexin 30g).
Feuchtigkeitschremes verlangsamen das, aber verhindern es nicht!

Da ich vorher noch nie was hatte und es jetzt so regelmäßig und nachvollziehbar auftritt, gehe ich von einer Pilzinfektion o.ä. aus!

Gefunden hat bis jetzt noch kein Arzt irgendwas, für Rat wäre auch ich dankbar,

LG NoName

Avatar
Beitrag melden
08.02.2006, 01:40 Uhr
Antwort

Bei mir ist genau das selbe wie bei euch, aber Pilz kann es sicherlich nicht sein... es dauert ca 2 tage bis es kommt und 3 tage bleibt es... was es ist kann keiner sagen... irgendwie arm

Avatar
Beitrag melden
25.03.2008, 11:15 Uhr
Antwort

Yup....hab genau dasselbe Problem - kommt meistens 2-3 tage nach dem Sex mit meiner Freundin. Bei ihr juckt es auch manchmal.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.