Avatar

Zwerchfellbruch

Kategorie: Magen-Darm » Expertenrat Reizmagen | Expertenfrage

14.05.2020 | 17:28 Uhr

Schönen guten Tag,

bei mir wurde vor einiger Zeit ein Zwerchfellbruch diagnostiziert. Bis jetzt bin ich damit zurecht gekommen- eben bis jetzt.

Es macht seit Wochen folgende Probleme:

Klos im Hals, Räuspern, Stimmband und Kehlkopfreizung, u.a. Sodbrennen,  Magenkrämpfe, häufiger Stuhlgang, Herzstolpern, nicht richtig durchatmen ect.

Wie könnte ich Abhilfe schaffen? Gibt es Spezialisten in Baden Württemberg - Badener Land?

Vielen Dank vorab.

Freundliche Grüße

gigon

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Ohlert
Beitrag melden
16.05.2020, 19:35 Uhr
Antwort von Experte-Ohlert


Sehr geehrte Anfragerin,
sehr geehrter Anfrager,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne beantworte. Zunächst aber eine Vorbemerkung: Es erscheint mit wichtig darauf hinzuweisen, dass ich hier natürlich nur ganz allgemein zu den aufgeworfenen Themen Stellung beziehen kann.
Der Komplexität des Krankheitsbildes eines jeden einzelnen Patienten wird eine Stellungnahme im Rahmen einer "Internetkonsultation" sicherlich nicht gerecht.
Bitte verstehen Sie daher meine Ausführungen auch immer nur als "Denkanstoß" für die weiteren Gespräche mit Ihren behandelnden Ärzten.
Es wird letztlich "Bücherwissen" reproduziert und keinerlei individuelle Beratung in Bezug Ihr Krankheitsbild vorgenommen.
Dies wäre nach der Berufsordnung nämlich auch gar nicht zulässig.

Nun aber zu Ihrer Frage:

 es gibt unterschiedliche Formen eines Zwerchfellbruch. Ganz allgemein kann man aber sagen, dass es sich hierbei um eine Vergrößerung der durchtritt-Stelle im Zwerchfell handelt, durch die die Speiseröhre in den Bauchraum führt, um dort in den Magen zu münden.

Durch diese Vergrößerung tritt ein Teil des Magens in den Brustraum über. Dies kann mit Symptomen einhergehen, muss es aber nicht zwangsläufig.

Grundsätzlich stehen verschiedene Behandlungsoptionen zur Verfügung.Zum einen muss man bedenken dass nicht jeder Zwerchfellbruch beseitigt werden muss. Eine operative Lösung ist nur in sehr wenigen Fällen tatsächlich indiziert. Sie ist in vielen Fällen auch nicht von Erfolg gekrönt. Deshalb ist es zumeist die Ultima Ratio.

Zumeist ist es wichtig, den rückflusssauren Mageninhaltes in die Speiseröhre zu reduzieren bzw. den Säuregehalt dieses Rückflusses zu mindern. Denn ein wesentlicher Teil der Beschwerden rührt daher, dass die Säure in der Speiseröhre nicht gut vertragen wird bzw. sogar Schleimhaut-Schäden verursachen kann.
Bedenken sollte man aber auch, dass gerade kleinere Brüche eine günstige Entwicklung erfahren, wenn eine etwaige Übergewichtigkeit reduziert wird. Denn Übergewicht führt meistens dazu, dass der Druck im Bauchraum sich vergrößert mit der Folge, dass sich der Zwerchfellbruch bilden oder verschlimmern kann.

Wie schon oben gesagt, ist dies kein Portal zu individuellen Beratung über das Wesen von Symtomen - das gehört in die Hand des Arztes, der Sie vor Ort untersuchungen und beraten kann. Da Ihre Frage aber genau in diese Richtung zielt, kann ich nur anraten, einen Arzt vor Ort aufzusuchen.

  

 

 

Besten Gruss

Dr. Peter Ohlert

Avatar
Beitrag melden
23.05.2020, 11:59 Uhr
Antwort

Sehr geehrter Herr Dr. Ohlert,

vielen Dank für Ihre ausführliche Information.

Freundliche Grüße

gigon

Experte-Ohlert
Beitrag melden
23.05.2020, 14:17 Uhr
Antwort von Experte-Ohlert

Gerne geschehen !

Dr.  Peter Ohlert

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.